Bildung 2040: Regionale Diskussionsforen zum Bereich Grundschule

4. Oktober 2019

Bildung-2040_LogoDas Niedersächsische Kultusministerium lädt alle Interessierten zu regionalen Diskussionsforen im Rahmen des Projekts "Bildung 2040" ein. Dabei geht es um die Frage, was und wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zukünftig lernen sollen, um fit für die Herausforderungen einer Welt im ständigen Wandel zu sein. Gestartet wurde im Frühjahr 2019 mit Veranstaltungen zum Bereich frühkindliche Bildung, jetzt geht es weiter mit der Grundschule. Bis 2022 folgen weitere Themenblöcke.

Hier sind alle herzlich willkommen, die sich an der Diskussion um die Bildung der Zukunft beteiligen und mit ihren Ideen und Visionen dazu beitragen möchten, einen "roten Faden" für die Bildungspolitik Niedersachsens zu entwickeln. Gastgeberin der ersten Veranstaltung am 14. November 2019 ist die Grundschule Comeniusstraße in Braunschweig.

zurück …

Weitere Informationen zum Projekt und zu weiteren Veranstaltungen finden Sie unter www.bildung2040.de.

Mehr zum Thema

zurück …