Ein Dankeschön zum Tag der Kinderbetreuung

5. Mai 2021

Tag-der-Kinderbetreuung-2018_LogoDie tägliche Arbeit von Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und die Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag findet in diesem Jahr am 10. Mai statt. Er wird von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Programms Qualität vor Ort koordiniert. Der Aktionstag bietet Kindern und Eltern die Gelegenheit, Kita-Fachkräften und Tageseltern für ihre Arbeit zu danken. Er soll zudem den Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung verdeutlichen. www.rund-um-kita.de

Impfangebot für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe ab Mai

4. Mai 2021

Alle Personen, die in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII tätig sind und mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt kommen, sind ab Mai impfberechtigt. Dies umfasst sowohl hauptamtlich, wie auch nebenamtlich oder ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendhilfe in Niedersachsen. Termine können über das Impfportal Niedersachsen www.impfportal-niedersachsen.de vereinbart werden. Mehr...

U18-Jugendwahl gestartet

4. Mai 2021

U18-WahlAnlässlich der Bundestagswahl 2021 finden am 17. September 2021 erneut U18-Wahlen statt. U18-Wahlen sind ein Format der politischen Bildung und werden immer genau 9 Tage vor offiziellen Wahlterminen abgehalten. Mit der Anmeldung eines Wahllokals beginnen Kinder und Jugendliche die Vorbereitungen auf ihre eigene Wahl. Der Landesjugendring fungiert auch in diesem Jahr als Landeskoordinierungsstelle und unterstützt dabei lokale Gruppen bei der Durchführung von Wahllokalen und begleitenden Aktionen. Mehr …

Datenreport 2021: Ungleiche Lebensbedingungen und die Folgen von Corona

3. Mai 2021

Destatis-Statistisches-Bundesamt_LogoDie Corona-Pandemie droht die finanzielle Situation benachteiligter Gruppen zu verschärfen: Neben Selbstständigen kämpften besonders Menschen mit niedrigen Einkommen, Geringqualifizierte und Alleinerziehende mit finanziellen Schwierigkeiten. Diese Befunde zu den Lebensverhältnissen liefert der neue Datenreport 2021 - ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Mehr …

Tag der gewaltfreien Erziehung

30. April 2021

DKSB_LogoSeit dem Jahr 2000 hat jedes Kind in der Bundesrepublik Deutschland ein Recht auf gewaltfreie Erziehung, dieses gewährt § 1631 Absatz 2 BGB. Mit dem "Tag der gewaltfreien Erziehung" am 30. April erinnert Der Kinderschutzbund seit 2004 jedes Jahr daran, dass alle die Verantwortung für ein gewaltfreies Aufwachsen der Kinder tragen. Und gerade während der Corona-Pandemie ist das eigene Zuhause für einige Kinder kein sicherer Ort. Mehr …

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag: jetzt anmelden! |18.-20.05.2021 online

29. April 2021

Der Startschuss für die Anmeldungen zur Teilnahme am 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag für Besucherinnen und Besucher ist gefallen. "Wir machen Zukunft – JETZT!" lautet das Motto von Europas größtem Kinder- und Jugendhilfegipfel, der in diesem Jahr digital stattfindet. Der DJHT wird vom 18. bis 20. Mai 2021 digital stattfinden. Der Besuch aller Programmelemente ist kostenlos. Mehr …

Bündnis für gute Nachbarschaft in Niedersachsen

29. April 2021

Der Niedersächsische Bauminister Olaf Lies hat gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hans-Joachim Lenke sowie Repräsentantinnen und Repräsentanten der kommunalen Spitzenverbände und von Organisationen der Gemeinwesenarbeit, der Gesundheitspflege, der Wohnungswirtschaft und des Verbands Wohneigentum, des Mieterbundes, des DGB, des Landespräventionsrates, des Flüchtlingsrates sowie der evangelischen und katholischen Kirchen das "Bündnis für gute Nachbarschaft in Niedersachsen" gegründet. Mehr …

Kinderbonus 2021

28. April 2021

Auch 2021 erhalten mehr als zehn Millionen Familien in Deutschland einen Kinderbonus. Er soll dabei helfen, die Belastungen der Corona-Pandemie abzufedern und Familien finanziellen Handlungsspielraum geben. Für den Kinderbonus gelten im Wesentlichen die gleichen Vorschriften wie für das Kindergeld. Der Kinderbonus in Höhe von 150 Euro wird für alle Kinder, für die im Mai 2021 Anspruch auf Kindergeld besteht, im Mai 2021 ausgezahlt. Für Kinder, für die zu einem früheren oder späteren Zeitpunkt im Jahr 2021 Anspruch auf Kindergeld besteht, wird der Kinderbonus gegebenenfalls nach Mai ausgezahlt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesfamilienministeriums.

Sorge-und Umgangsrecht und Unterhaltspflicht in der Coronakrise

27. April 2021

Aufgrund der Coronakrise wird das öffentliche Leben stark eingeschränkt und es gilt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu vermeiden. Kinder von getrennt lebenden Eltern haben jedoch in der Regel auch in der Krisensituation ein Recht auf Umgang mit beiden Elternteilen, wenn dies dem Kindeswohl dient. Was bedeutet nun aber die Coronakrise für Umgang und Sorge mit Kindern, wenn die Eltern getrennt leben? Was ist bei einer angeordneten oder freiwilligen Quarantäne zu beachten? Was gilt, wenn eine Umgangsregelung krisenbedingt nicht eingehalten wird? Die Website des Bundesjustizministeriums informiert über das Sorge- und Umgangsrecht während der Corona-Pandemie und beantwortet die häufigsten Fragen.

Bundesweite Aktionswochen stellen Arbeit der Jugendämter vor

26. April 2021

Unterstuetzung-die-ankommt_Jugendaemter_LogoUm die Arbeit der Jugendämter vorzustellen und sichtbarer zu machen, sind bundesweite Aktionswochen gestartet. Sie finden bis zum 20. Mai statt. Die Offensive wird unter Federführung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter durchgeführt und vom Bundesfamilienministerium gefördert. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Auftaktveranstaltung der Aktionswochen mit einem Grußwort eröffnet und den Jugendämtern für ihre wichtige Arbeit gedankt. Mehr …

Berufe-Wimmelbuch im Klischeefrei-Methodenset

22. April 2021

Berufe-WimmelbuchEine besondere Empfehlung zum Girls'Day und Boys'Day in der Kita: Das Berufe-Wimmelbuch im Methodenset der Initiative Klischeefrei. Kann ich das überhaupt werden? Bauarbeiterin, Elektrikerin, Baggerfahrerin? Friseur, Krankenpfleger, Erzieher? "Mein großes Berufe-Wimmelbuch" beantwortet diese Frage im Untertitel: "Ich kann alles werden". Es zeigt Menschen und ihre Berufe in Alltagssituationen und räumt dabei mit Geschlechterklischees auf. Mehr …

Berufsorientierung ohne Klischees: Projekt Be oK startet Praxisphase

22. April 2021

beOKUnvoreingenommen Stärken erkunden, eigene Interessen ausloten und Klischees kritisch hinterfragen - darum geht es in dem Projekt "Be oK – Berufsorientierung und Lebensplanung ohne Klischees" der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF). Es ist mit einer ersten Projektwoche in die Praxisphase gestartet ist. Mehr …

IM FOKUS: CORONAVIRUS
Informationen für Fachkräfte und Familien

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen Familien wie auch Fachkräfte und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Hier finden Sie gebündelt relevante Informationen zu Regelungen, Hilfsmaßnahmen, Studien, Praxistipps und mehr zum Thema. Mehr...

Zentrale Corona-Hotline Niedersachsen
0511 / 120 60 00
Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Hotline für Fragen zur Covid-19-Impfung
0800 9988665
Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
www.impfportal-niedersachsen.de

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2021_1"Ich kenne meine Rechte" lautet das Motto des Niedersächsischen KinderHabenRechte-Preis in diesem Jahr. Neu: In einer Sonderkategorie werden Beiträge ausgezeichnet, die direkt von Kindern und Jugendlichen aus Kitas, Schulen, Sportvereinen und Jugendverbänden eingereicht werden. Der Preis ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert. Bewerbungen sind bis zum 15. Mai 2021 möglich. Mehr...

bevorgarnichtsmehrgeht_330p

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.
Absagen von Veranstaltungen
Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Coronavirus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 660 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.