Familienerholung ab 2016

Um auch einkommensschwächeren, kinderreichen Familien oder Familien mit einem behinderten Kind einen gemeinsamen Urlaub zu ermöglichen, fördert das Land Niedersachsen Familienfreizeiten und -erholungsangebote sowie Freizeiten für junge Familien oder Alleinerziehende bis 27 Jahre.

Zum 1. Januar 2016 ist die Neufassung der Richtlinie über die Förderung von Familienerholungsurlauben, Familienfreizeiten und Freizeiten für junge Familien in Kraft getreten.

FACHINFORMATIONEN ZUM THEMA

p_Bücherregal_Rainer-Sturm_290p

Fachliteratur, Studien und Arbeitsmaterialien sowie Beispiele guter Praxis und Elternprogramme als Anregung und Unterstützung für eigene Angebote finden Sie in unserer Rubrik Erziehungskompetenz / Familienbildung