Datenlage zu Herausforderungen der Kinder- und Jugendhilfe

14. Mai 2020

KomDat_LogoDie Ausgabe 1/2020 der Kommentierten Daten der Kinder- und Jugendhilfe beschäftigt sich mit Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung und mit dem Personalwachstum im integrativen Schulbereich. Der Informationsdienst "KomDat Jugendhilfe" der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) erscheint zwei bis dreimal im Jahr und versteht sich als Schnittstelle zwischen amtlicher Statistik sowie Praxis, Politik und Forschung.

Die aktuelle Ausgabe legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Beschäftigung in der Kinder- und Jugendhilfe zum Stand Ende 2018, Anfang 2019. Die Institutionen konnten weiterhin expandieren, es zeigt sich eine weitere Ausdifferenzierung der meisten Arbeitsfelder. Mehr als 1 Million Beschäftigte in der Kinder- und Jugendhilfe sind derzeit herausgefordert, ihre Aufgaben und Dienstleistungen weiterhin zu erbringen und im Lichte von Corona weiterzuentwickeln. Sie sind zu zentralen Akteurinnen und Akteuren des Bildungs- und Sozialwesens geworden sind. Die mittel- und langfristigen Auswirkungen der Pandemie auf die Kinder- und Jugendhilfe müssen beobachtet werden.

zurück …

Die Ausgaben der KomDat Jugendhilfe stehen zum Download zur Verfügung.
www.forschungsverbund.tu-dortmund.de

zurück …