Handbuch Migration und Familie - Grundlagen für die Soziale Arbeit mit Familien

Handbuch-Migration-und-FamilieDieser als Nachschlagewerk und Studienbuch gedacht Sammelband bietet einen kompakten, interdisziplinären Überblick über die bislang eher verstreuten Untersuchungen zu Familien im Migrationskontext. Neben den theoretischen Grundlagen werden darüber hinaus Ansätze und Modelle aus der Sozialen Arbeit mit Migrationsfamilien vorgestellt, was eine "theoriegeleitete" Praxis ermöglichen soll.

Berücksichtigt werden dabei neben den sozialpädagogischen u.a. auch historische, rechtliche, psychologische und theologische Aspekte. So behandelt der theoretische Teil für die Soziale Arbeit relevante Grundlagenforschung: Themen wie Familien im Migrationsprozess, Lebenslagen, Phasen und Lebensformen. Der zweite Teil des Bandes stellt praktische Ansätze und Modelle in der Arbeit mit Migrationsfamilien vor: Hier geht es um Qualitätsanforderungen an die Familienarbeit, Sozialpädagogische Methoden und Arbeitsfelder und unterschiedliche Konzepte der Eltern und Familienbildung. (So gibt es beispielsweise eine schematische Übersicht zu den acht bekanntesten Elternbildungsprogrammen.) Ein Sachregister im Anhang macht den Sammelband tatsächlich zu einer Art Nachschlagewerk.

Mit der breit aus allen Fachdisziplinen herangezogenen Auswahl der Beiträge versuchen die Herausgeberinnen, gegen eine stereotype Darstellung von Migrationsfamilien als hilfloses, belastetes Klientel anzugehen. Sie wollen vielmehr den Blick sowohl auf die Risiken, als auch auf die Chancen, die mit dem familiären Migrationsprojekt verbunden sind, lenken.

Das "Handbuch Migration und Familie" eignet sich besonders für Studierende, aber auch für Fachleute, die einen kompakten Überblick über das Thema suchen.

zurück …

Veronika Fischer, Monika Springer (Hrsg.):
Handbuch Migration und Familie. Grundlagen für die Soziale Arbeit mit Familien
Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2010
528 Seiten
49,80 Euro
www.wochenschau-verlag.de

zurück …