Kollegiale Beratung und Aufbau von regionalen Netzwerken in der Fachberatung Kindertagespflege: Noch freie Plätze! | ab 12.02.2020 Hannover

17. Januar 2020

Logo des Niedersächsischen KindertagespflegebürosAuch in 2020 bietet das Niedersächsische Kindertagespflegebüro wieder Seminarreihen zur kollegialen Beratung und zum Aufbau von Netzwerken für Fachkräfte im Arbeitsbereich Kinderbetreuung durch Kindertagespflege. In der Gruppe in Hannover gibt es noch einige freie Plätze. Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2020. Alle Informationen dazu auf www.kindertagespflege-nds.de.

Fotoausstellung zur Kindertagespflege

17. Januar 2020

Einblicke in die Kindertagespflege gibt eine Ausstellung, die das FamilienServiceBüro der Landeshauptstadt Hannover vom 16. bis zum 31. Januar 2020 im Bürgersaal des Neuen Rathauses, Trammplatz 2, in Kooperation mit KiTaB e.V. zeigt. Der Eintritt zu der Präsentation unter dem Titel "Räume für Kinder - Die Kindertagespflege öffnet ihre Türen" ist frei. Mehr …

Partnerschaftlich für gerechte Chancen von Frauen und Männern

16. Januar 2020

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen der Gleichstellung – für entsprechende Projekte stehen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) insgesamt 21 Millionen Euro zur Verfügung und damit 3,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Hinzu kommen im Jahr 2020 35 Millionen Euro aus dem neuen Bundesprogramm "Gegen Gewalt an Frauen" zur Stärkung der Beratungsstellen und Frauenhäuser. Mehr …

Familienhebammen-Sprechstunde in Barsinghausen

15. Januar 2020

Die Familienhebammen-Sprechstunde der Region Hannover in Barsinghausen findet ab sofort alle zwei Wochen statt. Seit Jahresbeginn können sich werdende und junge Eltern zweimal im Monat unkompliziert rund um die Entwicklung, Versorgung und Pflege des Kindes, zu Anträgen oder bei Unsicherheiten und Sorgen beraten lassen. Jeden ersten und dritten Mittwoch von 15 bis 16 Uhr bietet die Familienhebamme Sindy Safarik der Region Hannover eine offene Sprechstunde in der Kinder- und Jugendarztpraxis von Dr. Karin und Ralf Heiming in der Marktstraße 11 in Barsinghausen an - unkompliziert und kostenfrei. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 15. Januar 2020. Mehr …

Digitale Medien im Kindesalter: Startschuss für Kampagne 'Sprich mit mir'

14. Januar 2020

Sprich-mit-mir_LK-NortheimDie Nutzung digitaler Medien gehört heute selbst für die Jüngsten zur Lebenswelt dazu. Entsprechend lautete das Thema der Netzwerkkonferenz Frühe Hilfen in Northeim "Digitale Medien im Kindesalter". Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Kita, Kindertagespflege, Politik, Jugendhilfe, Beratung und Gesundheit kamen dabei in der Stadthalle Northeim zusammen. In Impulsvorträgen und Praxisworkshops ging es um Chancen und Auswirkungen früher Nutzung digitaler Medien. Mehr …

AWO SANO Nordsee: Interkulturelle Familienfreizeit in Schillig

13. Januar 2020

AWO-SANO_LogoEin neues Projekt startet im März 2020 im AWO SANO Familienferiendorf Schillig. Die Familienfreizeit mit dem Titel "Sprache finden, Kommunikation leben" richtet sich an Familien mit Migrationshintergrund und verbindet Seminare, Freizeitgestaltung und einzigartige Natur miteinander. Vom 14. bis 21. März 2020 können Familien mit Kindern bis zu 7 Jahren für eine Woche gemeinsam eine gute Zeit am Meer verleben. Mehr …

Landkreis Stade: Hebammenzentrale gestartet

10. Januar 2020

Mit Beginn des neuen Jahres 2020 hat mit Anna-Lena Topp und Iris Freyer die Hebammenzentrale für den Landkreis Stade ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll dazu beitragen, die Effektivität der Vermittlung der Hebammen zu erhöhen und insbesondere damit eine Entlastung der Hebammen zu erreichen. Mehr …

Anpassung Düsseldorfer Tabelle ab Januar 2020

9. Januar 2020

Zum 1. Januar 2020 wurde die von dem Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegebene "Düsseldorfer Tabelle" geändert. Die Bedarfssätze für minderjährige Kinder der ersten Einkommensgruppe der Tabelle werden an die neuen Vorgaben der Mindestunterhaltsverordnung angepasst. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen außerdem den Bedarf von Studierenden, die nicht mehr bei ihren Eltern oder einem Elternteil wohnen, sowie die sogenannten Selbstbehalte. Mehr ...

Niedersächsischer Integrationspreis 2020: Integration durch Musik, Kunst und Kultur

8. Januar 2020

Die Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, hat gemeinsam mit Ministerpräsident Stephan Weil den Wettbewerb um den Niedersächsischen Integrationspreis 2020 gestartet. Der Preis ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Es werden vier Preise zu jeweils 6.000 Euro vergeben. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar 2020 möglich. Mehr …

Niedersächsisches Kultusministerium veröffentlicht Richtlinie 'Qualität in Kitas'

7. Januar 2020

Das Land Niedersachsen gewährt auf Grundlage des "Gute-Kita-Gesetzes" des Bundes Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und zur Gewinnung von Fachkräften nach Maßgabe der Richtlinie Qualität in Kitas. Mehr …

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

6. Januar 2020

Aktionswoche-fuer-Kinder-aus-SuchtfamilienVom 9. bis 15. Februar 2020 laufen bundesweit wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen, die zum Thema "Kinder aus Suchtfamilien" informieren – damit diese Kinder in Kindergärten, Schulen, Kinderarztpraxen oder Jugendfreizeiteinrichtungen bestmöglich unterstützt werden. Die Aktionswoche ist ein Gemeinschaftsprojekt von NACOA Deutschland e.V. und Such(t)- und Wendepunkt e. V., Informationen und Veranstaltungstermine gibt es auf der Website www.coa-aktionswoche.de.

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2019_Tom-Figiel_330px"Überall sicher sein!" - unter diesem Motto stand der KinderHabenRechtePreis 2019. Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Sozialministerin und Schirmherrin des Preises, hat am Weltkindertag die mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Auszeichnung an Vertreterinnen und Vertreter von zwei pädagogischen Einrichtungen und einem Verein überreicht. Der KinderHabenRechtePreis ist der gemeinsame Preis des Kinderschutzbundes Niedersachsen und des Landes Niedersachsen für Kinderrechte. Mehr ...
Foto: Tom Figiel/Nds Sozialministerium

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 500 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.