Lokale Bündnisse für Familie: Netzwerke knüpfen - Zukunft gestalten

Familie-leben-10-2018Die zehnte Ausgabe des Magazins "Familie leben" der Lokalen Bündnisse für Familie berichtet rund um das Thema "Netzwerke knüpfen – Zukunft gestalten". Lokale Bündnisse für Familie unterstützen Kommunen und Unternehmen dabei, familienfreundliche Strukturen umzusetzen. Durch starke Netzwerke sorgen sie für mehr Familienfreundlichkeit vor Ort und tragen so zur Fachkräftesicherung bei.

In Neu Wulmstorf und Schwerin sorgen Netzwerke von Akteurinnen und Akteuren dafür, dass Vereinbarkeitsthemen auf die Agenda gesetzt werden, die für Familien und Unternehmen in Zukunft relevant sein werden. Bedarfsgerechte Kinderbetreuung oder die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf decken Schwerpunkte ab, die zu den generationenübergreifenden gesellschaftlichen Aufgaben der Zukunft gehören.

Praxisbeispiele zeigen, dass die Lokalen Bündnisse hier wichtige Angebote schaffen oder unterstützen: In Heidelberg hat das Lokale Bündnis das Weiterbildungsprogramm für betriebliche Pflegelotsen ins Leben gerufen – Unternehmen können so Beschäftigte als Ansprechpartner für Kolleginnen und Kollegen qualifizieren, die Pflegeverantwortung tragen. In Gütersloh haben die Kommune und Arbeitgeber vor Ort mit der Kita Valusa ein Betreuungsangebot für den Nachwuchs auf die Beine gestellt, das Eltern im Schichtdienst unterstützt.

In einem interessanten Doppelinterview erzählen außerdem Vertreterinnen der Lokalen Bündnisse in Chemnitz und in Aurich, wo im Jahr 2015 das Familienzentrum gegründet worden ist, von ihrer Netzwerkarbeit für Familien vor Ort.

zurück …

BMFSFJ (Hrsg.):
Magazin "Familie leben" Nr. 10 / 2018
Netzwerke knüpfen – Zukunft gestalten
24 Seiten

Das Magazin kann als Druckversion bestellt oder online gelesen werden lokale-buendnisse-fuer-familie.de

zurück …