Raum für Experimente und Gestaltung

NetzWerkstatt einfallsreich!

NetzWerkstatt-einfallsreich

Schöpferisches Denken und Handeln fördert die NetzWerkstatt einfallsreich! in Hannover: Eine Materialsammlung aus Resten industrieller und handwerklicher Produktionen lädt Kitas und Schulen zur Umsetzung kreativer Projekte und zum Experimentieren ein.

Die Werkstatt bietet eine anregungsreiche Umgebung, die Raum lässt für selbsttätiges Lernen und die wertschätzende Begleitung. Kinder werden zum bedeutungsoffenen und spielerischen Experimentieren und Gestalten angeleitet. Die unterschiedlichen kognitiven und körperlichen Möglichkeiten aller Kinder werden berücksichtigt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der ästhetischen, naturwissenschaftlichen, technischen und sprachlichen Bildung.

Kooperationspartner von einfallsreich! sind das nifbe-Regionalnetzwerk Mitte, das nifbe-Regionalnetzwerk Südost, die Kunstschule KunstWerke e.V., die Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Bildung und Qualifizierung, die HAWK Hildesheim und die Leibniz Universität Hannover.

Für die kontinuierliche Mitarbeit im Netzwerk finden regelmäßige Vertiefungs- und Projektseminare statt. Pädagogische Fachkräfte werden beim Aufbau eigener Sammlungen und Werkstattkonzepte unterstützt und begleitet. Die Seminare dienen der Förderung einer nachhaltigen Etablierung des schöpferischen Denkens und Handelns in Kita und Schule in Anlehnung an die Reggio-Pädagogik. Auf Wunsch finden Seminare auch in den Einrichtungen der Teilnehmenden statt.

zurück …

Kontakt:

NetzWerkstatt einfallsreich!
Krausenstraße 35
30171 Hannover
Telefon 0511 / 35 90 080
post@netzwerkstatt-einfallsreich.de
netzwerkstatt-einfallsreich.de

Mehr zum Thema

zurück …