Befragung zur EVS 2018

14. November 2017

EVS_LogoFamilien, die sich einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben in ihrem Haushalt verschaffen wollen, können bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 mitmachen. Die Befragung zur EVS wird von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder durchgeführt. Die Teilnahme ist freiwillig, als Dankeschön gibt es eine Geldprämie. Haushalte aus allen sozialen Gruppen können mitmachen. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) möchte insbesondere Alleinerziehende, die nicht berufstätig sind, zur Teilnahme motivieren.

Die EVS wird alle 5 Jahre durchgeführt. Ziel ist es, die Einkommenssituation, den Lebensstandard und die Verbrauchsverhältnisse der Gesamtbevölkerung und ihrer verschiedenen Gruppen abzubilden. Für die Teilnahme wird eine (anrechnungsfreie) Geldprämie zwischen 80 und 105 Euro gezahlt.

Die ab Januar stattfindende EVS 2018 bildet eine wichtige Informationsgrundlage für die Sozial-, Steuer- und Familienpolitik sowie die Armuts- und Reichtumsberichterstattung. Die Daten werden außerdem für die Verbraucherpreisstatistik sowie zur Berechnung der Regelsätze in der sozialen Grundsicherung verwendet.

Die gewonnenen Ergebnisse stehen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Institutionen ebenso zur Verfügung wie den Medien, Verbänden, Gewerkschaften und Privatpersonen. Der Datenschutz hat bei der Erhebung höchste Priorität.

Wer an der EVS 2018 teilnehmen möchte, kann sich über das Online-Formular anmelden.

zurück …

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetseiten des Landesamtes für Statistik Niedersachsen www.statistik.niedersachsen.de/evs

zurück …