PAT - Mit Eltern Lernen

PAT-Mit-Eltern-lernen_Logo"PAT - Mit Eltern Lernen" (Parents as Teachers) ist ein international erprobtes und gut evaluiertes Hausbesuchsprogramm zur Elternbildung und frühkindlichen Förderung. Es informiert, unterstützt und begleitet Familien ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Der präventive und ressourcenorientierte Ansatz hat zum Ziel, den Rahmen für eine gesunde Entwicklung zu schaffen, um die Bildungschancen der Kinder zu verbessern. Auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung helfen zertifizierte PAT-Elterntrainerinnen und -trainer den Familien, Schutzfaktoren aufzubauen. Dies geschieht durch:

  • regelmäßige monatliche (bei Bedarf wöchentliche) Hausbesuche, bei denen die Besonderheiten der jeweiligen Entwicklungsphasen und die Themen, die sich daraus für den Erziehungsalltag ergeben, besprochen werden.
  • regelmäßige monatliche Gruppentreffen, bei denen Eltern Erfahrungen austauschen, Neues lernen und Kontakte knüpfen können.
  • den Aufbau sozialer Netze der Eltern mit den Angeboten und Einrichtungen für Familien und Bildungsangebote im Stadtteil.
  • jährliche Screenings zur altersgemäßen Entwicklung des Kindes.

Das Programm ist sehr praktisch am Familienalltag orientiert und arbeitet mit einfachen Materialien, die in jedem Haushalt zu finden sind. Aufgrund der besonderen Sprachförderung eignet es sich vor allem für Familien mit Migrationshintergrund und für Eltern, die vom Bildungssystem bisher nicht gut erreicht werden. "PAT- Mit Eltern lernen" kann zum Beispiel als Angebot der Frühen Hilfen, in der Jugendhilfe, in der aufsuchenden Frühförderung, in Kindertagesstätten und Familienzentren durchgeführt werden.

zurück …

Kontakt
PAT - Mit Eltern Lernen
Karl-Bröger-Str. 9
90459 Nürnberg
T 0911 / 37 66 85 70

www.pat-mitelternlernen.org

zurück …