Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung

Gütesiegel-Qualifizierungsmaßnahmen-frühkindliche-Bildung_LogoDie Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und das Niedersächsische Kultusministerium haben Ende Januar 2017 über das "Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung" informiert. Es ist Voraussetzung für eine Förderung von Weiterqualifizierungen von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen über verschiedene Förderprogramme des Kultusministeriums. Das neue Gütesiegel löst das bestehende "Gütesiegel Tagespflege" ab. Für Bildungsträger, die bereits das Gütesiegel Tagespflege haben, wird es eine Übergangsfrist geben. Mehr …

Kindertagespflegepersonen: Mitmachen beim KiTa-Register!

Das Deutsche Jugendinstitut und das Robert-Koch-Institut haben im August ihre Befragung zur Kinderbetreuung in Pandemiezeiten gestartet. Erste Ergebnisse der Corona-Kita-Studie wurden bereits vorgestellt. Um ein aussagekräftigeres Bild zu bekommen, ruft der Bundesverband für Kindertagespflege nochmals zu einer stärkeren Beteiligung von Kindertagespflegepersonen auf. Mehr...

Kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege

Kompetenzorientiertes-Qualifizierungshandbuch-Kindertagespflege_CoverDas Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) ist in zweiter Auflage unter dem neuen Titel "Qualität in der Kindertagespflege - Qualifizierungshandbuch für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei" erschienen. Das überarbeitete Handbuch bindet den aktuellen Stand des Fachdiskurses ein und bietet dazu eine Auswahl an neuer Literatur. Darüber hinaus wurden Literaturangaben und Links aktualisiert sowie Texte und ausgewählte Arbeitsblätter sprachlich überarbeitet. Mehr …

Neuregelungen in der Kindertagespflege: Fakten und Empfehlungen

Das Bundesfamilienministerium hat Informationen und Empfehlungen zu rechtlichen Neuregelungen in der Kindertagespflege (Stand 01.01.2020) zusammengestellt. Thematisiert werden Besteuerung, Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Vergütung, Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen und Erläuterungen zu § 43 SGB VIII (Pflegeerlaubnis). Neu hinzugekommen sind die Vorgaben zum Masernschutzgesetz/ Impfpflicht. Die Fakten und Empfehlungen stehen auf der Website des Bundesprogramms ProKindertagespflege als Download zur Verfügung.

Start des Bundesprogramms ProKindertagespflege

Bundesprogramm-Kindertagespflege_LogoBundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat am 1. Februar 2019 das neue Bundesprogramm "ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt" vorgestellt. Bis 2021 wird das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit 43 Standorte mit insgesamt 22,5 Mio Euro dabei unterstützen, die Kindertagespflege weiter zu stärken. Mehr …

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagespflege

Der Bundesverband für Kindertagespflege (bvkt) hat Ergebnisse eines Projekts zum Themenfeld "Kinder mit Fluchthintergrund" in einer Broschüre für Fachberaterinnen und Fachberater zusammengefasst. Während des Projekts wurden Angebote und Maßnahmen entwickelt und umgesetzt, die sich an Kindertagespflegepersonen und Fachberatungen sowie an Eltern mit Fluchterfahrungen richten. Mehr …

Kindertagespflege stärken und weiterentwickeln

Deutscher-Verein-für-öffentliche-und-private-Fürsorge_LogoNach Ansicht des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. ist die tatsächliche Gleichrangigkeit zwischen Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen noch nicht gegeben. Sie könne nur dann hergestellt werden, wenn Länder und Kommunen beide Angebotsformen als Bestandteile eines Gesamtsystems anerkennen. In seinen Empfehlungen unterbreitet der Verein Vorschläge zur Stärkung und Profilierung der Kindertagespflege als gleichrangiges Angebot neben den Kindertageseinrichtungen sowie zur rechtlichen, strukturellen und finanziellen Weiterentwicklung. Mehr …

Studie zeigt Praxis der Fachberatung für Kindertagespflege

Die-Praxis-der-Fachberatung-für-Kindertagespflege_CoverWie Fachberatung zur Qualität in der Kindertagespflege beiträgt: Eine neue Studie an der Katholische Stiftungshochschule München gibt erstmals Einblick in die Praxis. Die Publikation dazu stellt anschaulich und praxisnah die empirischen Ergebnisse des Projekts vor und enthält zudem Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Fachberatung. Es werden unter anderem Hinweise zur Berechnung eines angemessenen Fachberatungsschlüssels sowie zur Qualifikation und Weiterbildung von Fachberaterinnen und Fachberatern gegeben. Mehr …

Online-Tool für die Kindertagespflege: individuelle Sicherheits-Checklisten erstellen

Mehr-Sicherheit-für-Kinder_BAG_LogoDie BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. bietet Akteurinnen und Akteuren in der Kindertagespflege die Möglichkeit, sich eine individuelle Checkliste mit Sicherheitstipps für die Wohnung zusammenzustellen. Das praktische Online-Tool richtet sich an Jugendämter, Fachberatungen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für die Begutachtung der Räumlichkeiten in der Kindertagespflege. Es bietet aber auch Tagespflegepersonen selbst einen guten Überblick über die nötigen Sicherheitsstandards. Mehr …

Zahl der Großtagespflegestellen deutlich gestiegen

wiff-Weiterbildungsinitiative-Frühpädagogische-Fachkräfte_LogoLaut Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2017 gab es im Jahr 2016 deutschlandweit 3.039 statistisch erfasste Großtagespflegestellen – und damit 1.176 (+63,1 Prozent) mehr als noch im Jahr 2012. Auf die Einrichtungen verteilten sich dabei rund 7.100 Kindertagespflegepersonen und knapp 28.000 Kinder. Vier Jahre zuvor beliefen sich diese Zahlen noch auf etwa 4.300 Tagespflegepersonen und 17.200 betreute Kinder. Mehr …

Bessere Qualifizierungen für Tagesmütter und -väter: Region Hannover ist Modellstandort für neues Bundesprogramm

Region-Hannover_Neue-Qualifizierung-Tagespflege_Jordan+Menert-Selimovic+Engelke+Heinrichs_sUm den wachsenden Anforderungen an Tagesmütter und Tagesväter gerecht zu werden, bietet die Region Hannover seit Frühjahr 2016 regionsweit neue intensive Qualifizierungslehrgänge an – im Rahmen des Bundesprogramms Kindertagespflege und in Kooperation mit der Volkshochschule Calenberger Land. Anfang März 2017 haben Erwin Jordan, Dezernent für Soziale Infrastruktur der Region Hannover, und Nadja Heinrichs, stellvertretende Leiterin der VHS Calenberger Land, das neue Programm vorgestellt. Mehr …

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Logo des Niedersächsischen KindertagespflegebürosDas Niedersächsische Kindertagespflegebüro unterstützt die Weiterentwicklung der Kindertagespflege in Niedersachsen. Vor allem für Fachkräfte, die in der Beratung, Vermittlung und Qualifizierung von Tagespflegpersonen tätig sind, ist das Tagespflegebüro die Anlaufstelle in Niedersachsen. Mehr …

Niedersachsen unterstützt Weiterbildung von Kindertagespflegepersonen

Die Niedersächsische Landesregierung will perspektivisch die Qualität in der Kindertagespflege steigern. Daher orientiert sich künftig die Höhe der Zuschüsse des Landes am jeweiligen Qualifikationsniveau der Kindertagespflegepersonen. Mehr …

Studie zur Vergütung in der Kindertagespflege

Laufende-Geldleistungen-in-der-oeffentlich-gefoerderten-KindertagespflegeIm Jahr 2012 haben Nicole Kukula und Prof. Dr. Stefan Sell vom Institut für Bildungs- und Sozialpolitik der Hochschule Koblenz (IBUS) im Auftrag des Bundesverbandes für Kindertagespflege Zahlen zur leistungsorientierten Vergütung in der Kindertagespflege vorgelegt. Eine Follow-up-Studie aus dem Jahr 2015 zeigt. wie sich die Vergütungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern seitdem entwickelt haben. Für die Untersuchung wurden Träger der öffentlichen Jugendhilfe in allen Bundesländern befragt. Mehr …

Kindertagespflege-Skala TAS-R

Kindertagespflege-Skala-TAS-RDie Kindertagespflege-Skala-R (TAS-R) ist als revidierte deutsche Fassung der international anerkannten Tagespflege-Skala erschienen. Sie dient als Instrument zur Bewertung und Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in Kitas und Kindertagespflege. Die Skalen sind deutsche Adaptionen der amerikanischen und englischen Originalskalen, erweitert um spezielle Qualitätsmerkmale für die Situation in Deutschland. Zu beziehen über www.betrifftkindershop.de

Expertise zur Festanstellung von Kindertagespflegepersonen

Tagespflegepersonen-in-sozialversicherungspflichtigen-AngestelltenverhaeltnissenDie Kindertagespflege über eine Festanstellung im öffentlichen Dienst zu realisieren bringt in der Praxis Herausforderungen mit sich. Eine vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) in Auftrag gegebene Rechtsexpertise bietet Trägern nun Hilfestellung in arbeitsrechtlichen Fragen rund um die Festanstellung von Tagespflegepersonen. Sie befasst sich mit der Frage der Eingruppierung und weiteren Themen wie Vertretungs-, Krankheits- oder Urlaubsregelungen. Download der Expertise "Tagespflegepersonen in sozialversicherungspflichtigen Angestelltenverhältnissen" unter www.dji.de

Webtipps Kindertagespflege

Hier finden Sie weiterführende Links mit hilfreichen Websites zum Thema Kindertagespflege. Mehr …

Fortbildungen

Fortbildungen zum Thema Kindertagespflege finden Sie in unserer Termindatenbank.