Basiswissen zu Aufsichtspflicht und Haftung

Basiswissen-zu-Aufsichtspflicht-Haftung-GarantenstellungBasiswissen zur Aufsichtspflicht, Haftung und Garantenstellung gehört zum Handwerkszeug in der Kinder- und Jugendhilfe. Der grundlegende Leitfaden zu rechtlichen Vorgaben erläutert wichtige Rechtsbegriffe anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Im Mittelpunkt steht dabei das Wechselverhältnis pädagogischer und juristischer Maßstäbe.

Kinder und Jugendliche sollen sich selbst und anderen nicht schaden, brauchen aber auch Freiraum für ihre Entwicklung. Die Aufsicht durch Erwachsene muss zwischen diesen Aufgaben einen Mittelweg finden. Der Leitfaden hilft pädagogisch Tätigen, Situationen der täglichen pädagogischen Arbeit im Hinblick auf Haftungsfragen sicherer einzuschätzen. Dabei spielen Alter und Entwicklungsstand der Kinder und die Einschätzung möglicher Gefahren eine wichtige Rolle.

Das Buch eignet sich als Einführung in die komplizierte Materie insbesondere für Fach- und Führungskräfte in der Kinder- und Jugendlhilfe sowie für Planerinnen und Planer auf kommunaler Ebene. Zahlreiche Beispiele und Fragestellungen aus Alltagspraxis und Rechtsprechung machen die juristischen Maßstäbe für Aufsichtspflicht und Haftung anschaulich und nachvollziehbar.

zurück …

Heike Dieball/ M. Karl-Heinz Lehmann:
Basiswissen zu Aufsichtspflicht, Haftung und Garantenstellung
Grundlegender Leitfaden rechtlicher Vorgaben für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Beiträge zu Theorie und Praxis der Jugendhilfe,
7. Jahrgang 2014,
hrg. vom Evangelischen Erziehungsverband Hannover
www.erev.de

Mehr zum Thema

zurück …