Region Hannover: Koordinierungszentrum Frühe Hilfen

Frühe-Hilfen-frühe-Chancen-Koordinierungszenrum_LogoDie Region Hannover hat im Herbst 2015 eine neue Stabstelle zum Arbeitsfeld Frühe Hilfen eingerichtet: Das Koordinierungszentrum Frühe Hilfen - Frühe Chancen ist im Fachbereich Jugend der Region Hannover angesiedelt und die Weiterentwicklung des gleichnamigen Projekts, das die Region 2012 gestartet hatte.

Dabei hat die Region in den letzten drei Jahren zusammen mit Akteuren öffentlicher, kirchlicher und freier Träger lokale Netzwerke in 11 von 16 Kommunen aufgebaut, für welche die Region Hannover Jugendhilfeträgerin ist. In den kommunalen Netzwerken wurden Angebotsübersichten erstellt, Befragungen durchgeführt, Bedarfe sichtbar gemacht und neue Angebote für Eltern mit kleinen Kindern geschaffen. Nicht zuletzt hat die Region Hannover an unterschiedlichen Stellen die Ausrichtung ihrer Fachdienste unter dem Aspekt der sozialraumorientierten Primär- und Sekundärprävention intensiviert.

Mit einer Fachtagung, zu der Akteurinnen und Akteure der Frühen Hilfen eingeladen waren, wurde der Übergang vom Projekt zum Koordinierungszentrum gefeiert. Grußworte sprachen Regionspräsident Hauke Jagau und Dr. Dirk Härdrich vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Jörg Backes vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen lobte die gute Zusammenarbeit mit der Region Hannover.

Frühzeitige Förderung und spezielle Förderbedarfe erkennen
Dabei wurde unter anderem auch das neue Konzept der Region Hannover "Frühes Erkennen – frühes Fördern" vorgestellt: Es setzt bereits in Kindertagesstätten an und schließt damit eine wesentliche Versorgungslücke. Im Austausch mit den geschulten pädagogischen Kita-Fachkräften begleiten Kinderärztinnen die Kinder in den Einrichtungen, um bei Bedarf individuelle Fördermaßnahmen gemeinsam mit den Eltern zu entwickeln. Zusätzlich ist eine Psychologin der Familien- und Erziehungsberatungsstellen regelmäßig in Elterncafés oder Einzelberatungen für Erziehungsfragen der Eltern vor Ort. Derzeit beteiligen sich insgesamt 14 Kindertagesstätten an dem neuen Programm der Region. Gestartet ist es im September 2015 zunächst in Barsinghausen, Seelze und Garbsen, noch in diesem Kita-Jahr 2015/2016 folgt die Kommune Ronnenberg.

zurück …

Kontakt
Region Hannover
Fachbereich Jugend
Koordinierungszentrum
"Frühe Hilfen - Frühe Chancen"
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover

Dr. Marion Schumann
Christine Dück
Jan Fehring
fruehe-hilfen@region-hannover.de
wwww.hannover.de

Mehr Informationen zum neuen Konzept "Frühes Erkennen - frühes Fördern" sind nachzulesen auf der Website der Region Hannover.

zurück …