Vertrauliche Geburt: Online-Beratung für schwangere Frauen in Not

Geburt-vertraulich_LogoSchwangere Frauen in besonderen Konfliktlagen können neben dem Hilfetelefon "Schwangere in Not - anonym und sicher" auch auf der Website www.geburt-vertraulich.de Beratung per E-Mail und Chat anonym in Anspruch nehmen.

Dort stehen wichtige Informationen zum Verfahren der vertraulichen Geburt, zu weiteren Hilfsangeboten und zum Hilfetelefon zur Verfügung. Ein barrierefreier Zugang ist sichergestellt, eine unmittelbare Kontaktaufnahme zum Hilfetelefon möglich. Mittels Suchfunktion nach Ort oder Postleitzahl können Schwangerschaftsberatungsstellen vor Ort einfach und schnell gefunden werden. Zusätzlich bietet die Website des Bundesfamilienministierums eine Online-Beratung.

Schwangere Frauen können per E-Mail und im Einzel-Chat von speziell geschulten Fachkräften eine Erstberatung erhalten. Bei Bedarf wird an eine qualifizierte Beratungsstelle vermittelt. Barrierefrei und mehrsprachig - es gilt der gleiche Standard wie bei der telefonischen Beratung. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

zurück …

Beratung und Hilfe in Niedersachsen

Eine Liste mit Adressen der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen sowie Beratungsstellen zur Betreuung der vertraulichen Geburt in Niedersachsen und weitere Informationen stellt das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bereit unter www.ms.niedersachsen.de.

weitere Informationen im Niedersächsischen Kinderschutzportal unter www.kinderschutz-niedersachsen.de

zurück …