Kurzfilm des NZFH in mehreren Sprachen: Was sind Frühe Hilfen?

Frühe-Hilfen-Film_screenshot_150pxUm Schwangere und Familien mit Kindern bis drei Jahre in belastenden Lebenssituationen so früh wie möglich zu unterstützen, gibt es Frühe Hilfen. Doch nicht allen jungen und werdenden Eltern sind die kostenfreien Angebote bekannt. Deshalb hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) einen dreiminütigen Film erstellt. Er erklärt spielerisch, was Frühe Hilfen sind und wie einfach Schwangere und Familien mit Unterstützungsbedarf die Angebote erhalten können.

Der Kurzfilm richtet sich neben Eltern auch an Fachkräfte, die Mütter und Väter begleiten und beraten. Er kann auf www.elternsein.info angesehen werden.

Der Kurzfilm kann außerdem in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch und Türkisch auf DVD bestellt werden. Auf www.fruehehilfen.de können Fachkräfte den Film in allen Sprachversionen ansehen und für ihre Arbeit mit Familien herunterladen. Institutionen können die verschiedenen Sprachfassungen außerdem über den Youtube-Kanal der BZgA auf ihren Internetseiten einbetten.

zurück …

Der kostenlose Bezug der DVD ist über www.fruehehilfen.de oder per Mail an bestellung@bzga.de mit Angabe der Bestellnummer 99999200 möglich.

Mehr Informationen und eine Suche nach Frühen Hilfen in der Nähe finden Eltern unter www.elternsein.info/was-sind-fruehe-hilfen

zurück …