Ganztag für Grundschulkinder: Ausbaubedarf insbesondere in den westdeutschen Flächenländern

Erstmals liegen Vorausberechnungen für die einzelnen Bundesländer zur Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztag für Grundschulkinder vor. Insgesamt ist der zusätzliche Ausbaubedarf geringer als bislang angenommen. Das zeigen zeigen neue Vorausberechnungen des Forschungsverbunds DJI/TU Dortmund. Mehr …

Fachkräfte-Radar für Kita und Grundschule 2021

Fachkraefte-Radar-2021Die Bertelsmann Stiftung zeigt mit dem Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule in sieben datenbasierten Szenarien mögliche Entwicklungstrends für die Systeme der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung in Deutschland auf. Vergleichend betrachtet wird die Situation in West- und Ostdeutschland sowie in den 16 Bundesländern. Die Szenarien konzentrieren sich dabei auf den Fachkräftebedarf für Kindertageseinrichtungen (KiTas), die Kinder im Alter bis zum Eintritt in die Schule betreuen. Eine weitere Ausgabe des Fachkräfte-Radars wird sich mit dem Bedarf und Angebot an Fachkräften für die Ganztagsbetreuung von Kindern im Grundschulalter befassen. Mehr …

Medienkompetenz Niedersachsen

Das Portal des Landes Niedersachsen und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt vernetzt vorhandene niedersächsische Internetplattformen zur Medienbildung und Medienerziehung und gibt einen Überblick über landesweite Angebote zur Entwicklung und Stärkung von Medienkompetenz sowie über die in diesem Bereich aktiven Einrichtungen. Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter niedersächsischer Kitas, Schulen und außerschulischer Einrichtungen der Jugendbildung finden dort geeignete Fortbildungsangebote. www.medienkompetenz-niedersachsen.de

Kostenfreie E-Learning-Fortbildung: Kinder gesund betreut

Die Stiftung Kindergesundheit bietet seit Mai 2020 kostenlos die E-Learning-Fortbildung "Kinder gesund betreut" für pädagogische Fachkräfte und Tagespflegebpersonen an. Die wissenschaftlich fundierte Fortbildung basiert auf dem vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten, 2015 veröffentlichten Curriculum zur Gesundheitsförderung in der Kindertagesbetreuung. Mehr …

Berufsbegleitend und vergütet: Modell zur Reform bei Erzieherberuf angelaufen

An 25 Schulstandorten in Niedersachsen wird eine berufsbegleitende und vergütete Ausbildung für Erzieherberufe angeboten. Das hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne bei der ersten Sitzung des "Forums Frühkindliche Bildung" Ende August 2018 erklärt. Mehr …

Ausbildungswege und Quereinstiege in die niedersächsische Erzieherinnen-/Erzieherausbildung

Im Rahmen des "Niedersachsen-Plan - mehr Fachkräfte für die Kita!" soll auch der Quereinstieg erleichtert und berufliche Vorbildung anerkannt werden. Eine neue Broschüre des Kultusministeriums informiert dazu über die Ausbildungswege und den Quereinstieg in die niedersächsische Erzieherinnen-/Erzieherausbildung. Mehr …

Aufbauqualifizierung Kindertagespflege ermöglicht Quereinstieg in die Berufsfachschule

Eine modularisierte Aufbauqualifizierung für Tagespflegepersonen im Umfang von 400 Stunden hat das Niedersächsische Kultusministerium in Kooperation mit Fachschulen für Sozialpädagogik, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Akteurinnen und Akteuren aus der Praxis entwickelt. Mit der "Aufbauqualifizierung Kindertagespflege" wird für Tagespflegepersonen ein Professionalisierungskorridor zum Abschluss Sozialassistentin oder Sozialassistent mit Schwerpunkt Sozialpädagogik geschaffen. Mehr …

Salzgitter: Bildungskette für Syrische Lehrkräfte - Start in den Lehrberuf

Salzgitter_Start-in-den-Lehrberuf_Christa-Frenzel_150pEnde Juni 2018 haben 17 syrische Pädagoginnen und Pädagogen in Salzgitter ihre erste berufliche Qualifizierung abgeschlossen. Mit der Zertifikatsübergabe zum Volkshochschul-Kurs "Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit interkulturellem Schwerpunkt an Schulen (VHS)" endete die dritte von vier Phasen des Modellprojektes "Start in den Lehrberuf" der Stadt Salzgitter. Das Projekt qualifiziert geflüchtete Lehrkräfte für die Arbeit als pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an deutschen Schulen. Eine Übertragbarkeit des Projektes auf andere Kommunen und Kreise unter Einbezug der regionalen Volkshochschulen ist ausdrücklich erwünscht - das Curriculum des bundesweit einmaligen Pilotprojektes ist verfügbar. Mehr …

Eltern-Medien-Trainer

Logo-Eltern-Medien-TrainerMit der Fortbildung zur Eltern-Medien-Trainerin oder zum Eltern-Medien-Trainer erweitern die pädagogischen Fachkräfte ihr Wissen über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. In vier Bausteinen geht es um Fernsehen, Internet, Smartphones und Computerspiele. Darüber hinaus werden die zukünftigen Trainerinnen und Trainer mit Methoden vertraut gemacht, um Eltern gezielt zu schulen und sie beim Umgang mit den verschiedenen Medien im Familienleben zu unterstützen. Infos zur Fortbildung der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen unter www.eltern-medien-trainer.de.

DJI-Studie: Fachkräftemangel durch Weiterqualifizierung begegnen

DJI_LogoIn der Kindertagesbetreuung und in der Altenpflege fehlen in Deutschland Fachkräfte. Deshalb kommt der Weiterqualifizierung von Assistenzkräften hohe Bedeutung zu. Von welchen Faktoren es abhängt, ob sich Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger oder Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer als Fachkraft weiterqualifizieren, hat ein Forschungsprojekt des Deutschen Jugendinstituts (DJI) im Auftrag der Hans Böckler Stiftung untersucht. Mehr …

Chancen-gleich! Kuturelle Vielfalt als Chance in der frühkindlichen Bildung

Damit die Kinder aus Zuwandererfamilien eine bessere Chance auf Bildung und damit auf Integration bekommen, hat die Robert Bosch Stiftung das Programm "Chancen-gleich!" ins Leben gerufen. Entwickelt wurde das Qualifizierungsprogramm für pädagogische Fachkräfte von dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung an der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg. Mehr …

Webtipps Qualifizierung

www.zukunftsberuf-erzieher.de
Die Initiative Boys'Day informiert über die Ausbildung zum Erzieher und Berufsanforderungen sowie verwandte Berufe und Studienmöglichkeiten. Beim Quiz können Jungen selbst testen, ob sie fit für den Erzieherberuf sind.

www.berufe.tv/BA/ausbildung
Im Videoportal Berufe TV stellt die Bundesagentur für Arbeit das Berufsbild der Erzieherin und des Erziehers vor. Ulrich Stöckel, Leiter der DRK-Kita im niedersächsischen Asendorf, gibt darin einen Einblick in den Berufsalltag. Er erläutert auch die Bedeutung Eltern und Erzieherinnen sowie insbesondere von Erziehern für das Aufwachsen der Kinder.

www.bibernetz.de
Das Projekt BIBER erprobt den Einsatz von E-Learning-Elementen in der Fortbildung von Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrkräften. bibernetz.de ist ein Angebot der Stiftung Digitale Chancen. Es richtet sich an alle, die sich im Berufsfeld der Frühpädagogik informieren, vernetzen und weiterbilden möchten - Erzieherinnen und Erzieher, Kitas und ihre Träger sowie Fachschulen und Hochschulen. Praxisnahe Online-Kurse ermöglichen ein Selbststudium von medienpraktischem und pädagogischem Fachwissen.