Familienreport Hameln 2014

FamilienReport-Hameln-2014_CoverAnfang Juli wurde der "FamilienReport Hameln 2014" in einer feierlichen Präsentationsveranstaltung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Er stellt die Ergebnisse der vom FiZ - Familie im Zentrum - initiierten Umfrage "Familie eine Stimme geben" im Februar/März diesen Jahres sowie der "Bürgerumfrage" der Stadt (2012) und der "Jugendbefragung CTC" (2013) vor. Entstanden ist daraus ein übersichtliches Nachschlagewerk für alle Bürgerinnen und Bürger sowie die politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger der Stadt.

Familie eine Stimme geben
Familien nach ihrem persönlichen Lebensgefühl in Hameln zu befragen und daraus Handlungsaufträge für eine vorbildliche Familienförderung abzuleiten: Das war das Ziel des Projekts "Familie eine Stimme geben", welches das FiZ - Familie im Zentrum - gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern und der Universität Hildesheim seit Februar 2014 beschäftigt. In Form von Fragekarten und einer Online-Umfrage sind die wichtigsten acht Gestaltungsbereiche von Familien hinterfragt worden.

Herausgekommen ist nach der Umfragephase im Februar und März diesen Jahres und der darauffolgenden Auswertung ein 90 Seiten umfassender "FamilienReport Hameln 2014". Aufgeteilt in acht Themenfelder deckt er kritische Punkte im Alltagsleben der Familien auf, macht aber auch deutlich, an welchen Stellen es bereits gut läuft.

FiZ - Familien im Zentrum
Seit bereits mehr als fünf Jahren ist "Familie im Zentrum" - FiZ im Praxis-Alltag Hamelner Familien präsent. In sieben Stadtteil-Familienbüros und der zentralen Familieneinrichtung FiZ im Eugen-Reintjes-Haus in der Osterstrasse werden in enger Kooperation mit vielen sozialen Anbietern Dienstleistungen bereit gestellt, die Familien verlässlich fördern, begleiten und entlasten.

zurück …

Der FamilienReport 2014 steht auch als Download unter www.fiz.hameln.de

Weitere Informationen auf der Website des FiZ.

zurück …