Hannover: Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe

Koordinierungsstelle-Flüchtlingshilfe_Screenshot_290pDie Aufnahme von mittlerweile mehreren tausend Flüchtlingen in Hannover wird von großer Hilfsbereitschaft der Bevölkerung begleitet. Nachbarschaftskreise, Initiativen, Institutionen, Verbände, Unternehmen und Privatpersonen leisten vielfältige Unterstützung. Zur Beratung, Vermittlung und Koordination von Hilfs- und Spendenangeboten hat die Stadtverwaltung mit Start am 15. Oktober 2015 eine "Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe Hannover" mit einer Telefon-Hotline sowie ein Internetportal eingerichtet.

Unterstützung für die dezentralen Netzwerke
Die neue Koordinierungsstelle ist im Sozial- und Jugenddezernat eingerichtet und erfüllt Vernetzungsaufgaben für die gesamte Stadtverwaltung. Das fünfköpfige Team wird darüber hinaus besonders eng mit den Unterstützerkreisen und Betreibern der Unterkünfte zusammenarbeiten. Die Koordinierungsstelle soll von allen Beteiligten genutzt werden können, um die großartige Hilfsbereitschaft in Hannover noch besser zu kanalisieren. Sie ist über eine Telefon-Hotline 0511 / 168 300 88 und per E-Mail unter fluechtlinge@hannover-stadt.de erreichbar

Internetportal www.hannover.de/fluechtlinge – #hannoverhilft
Das neue Internetportal "Flüchtlinge in Hannover" bietet unter www.hannover.de/fluechtlinge einen breiten Überblick über Hilfs- und Spendenmöglichkeiten in Hannover sowie Informationen rund um das Thema "Flüchtlinge".

Unter Rubriken wie "An wen kann ich mich wenden?" und "Wie kann ich helfen?" gibt es ausführliche Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten. Wer ehrenamtlich tätig werden möchte, kann seine Interessen und Fähigkeiten in ein Online-Formular eintragen, das dann direkt an die Koordinierungsstelle geht. Informationen zur Unterbringung der Flüchtlinge sowie "Häufig gestellte Fragen" runden das Angebot ab.

Das Flüchtlingsportal ist mit der Region Hannover abgestimmt und hält auch Informationsangebote der Region bereit. Das Portal wird in einem zweiten Schritt erweitert um Informationen speziell für Flüchtlinge, die in mehreren Sprachen angeboten werden sollen.

zurück …

Koordinierungsstelle Flüchtlinge
T 0511 / 168 300 88
montags bis donnerstags 9 bis 17 Uhr
freitags 9 bis 16 Uhr

fluechtlinge@hannover-stadt.de
www.hannover.de/fluechtlinge
Twitter: #hannoverhilft

Weitere Informationen in der Pressemitteilung der Stadt Hannover, 14.10.2015

zurück …