Familie ist Vielfalt - Inklusion leben, Teilhabe sichern

Familie-ist-Vielfalt_CoverDas Bundesforum Familie hat seine Abschlusspublikation zum Forums-Thema 2013-2015 "Familie und Inklusion" vorgelegt. Von Juni 2013 bis Anfang Dezember 2015 haben die Mitglieder des Bundesforums in Netzwerktreffen und Arbeitsgruppen Teilhabehürden für Familien analysiert und Ideen diskutiert, um Barrieren abzubauen.

Die gemeinsame Abschlusspublikation der Arbeitsgruppen führt die Ideen und Diskussionsprozesse zusammen. Ausgehend von einem breiten Verständnis von Inklusion, macht sie die Exklusion von Familien an Dimensionen und Mechanismen sozialer Ungleichheit fest, die diese einschränken. Den Teilhabehürden, mit denen insbesondere Familien mit Eltern oder Kindern mit Behinderung konfrontiert sind, ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem der Fokus auf der frühen Familienphase liegt. Dagegen wurde das Thema "Schule und Inklusion" vor dem Hintergrund der bereits intensiven öffentlichen Debatte weitestgehend ausgeklammert.

Zwölf Leitlinien am Ende sollen Empfehlungen dafür sein, wie Inklusion als Weg zu mehr Chancengerechtigkeit für alle Familien ermöglicht werden kann. Sie sollen Anregungen dazu liefern, die Teilhabechancen aller Familien in Deutschland zu verbessern und Denkansätze für Politik, Verwaltung sowie auch für die Verbände selbst sein, um Inklusion in der eigenen Arbeit zu fördern, einzufordern und umzusetzen.

Bundesforum Familie
Das Bundesforum Familie ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF) e.V. und setzt sich dafür ein, dass familienrelevante Belange in allen gesellschaftlichen und politischen Gestaltungsbereichen berücksichtigt werden. Es arbeitet auf Projektbasis jeweils zu einem inhaltlichen Schwerpunkt mit einer Laufzeit von in der Regel zwei Jahren. Die Ergebnisse, einschließlich der themenbezogenen Vorschläge des Bundesforums, werden dokumentiert und veröffentlicht.

Das Netzwerk Bundesforum Familie umfasst rund 120 bundesweit agierende gesellschaftliche Mitgliedsorganisationen, zu denen Familien- und Wohlfahrtsverbände, Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und Weltanschauungsgemeinschaften gehören.
Das Schwerpunktthema des Bundesforums Familie 2016-2018 ist "Familie und Flucht".

zurück …

Bundesforum Familie
Ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen e.V (Hrsg.):
Familie ist Vielfalt - Inklusion leben, Teilhabe sichern
Berlin, 2015
37 Seiten
Download auf bundesforum-familie.de

Mehr zum Thema

zurück …