Stief- und Patchworkfamilien in Deutschland

Monitor-Familienforschung-31-2013Mit der Situation von Stief- und Patchworkfamilien befasst sich der "Monitor Familienforschung" des Bundesfamilienministeriums mit Fokus auf Familienleben und Erwerbsarrangements in diesen Familienkonstellationen.

Die Kernfamilie ist demnach die mit Abstand häufigste Familienform. Stieffamilien sind Befragungen zufolge ähnlich stark verbreitet wie Alleinerziehende. Im Ost-West-Vergleich kommen beide Familienformen in den neuen Bundesländern häufiger vor.

Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf leistet gerade auch für Stief- und Patchworkfamilien, einen Beitrag zur finanziellen Absicherung der Familie. Insgesamt ist die Mehrheit der Stieffamilien in der Lage, ein positives Familienklima zu gestalten und den Kindern eine unauffällige Entwicklung zu ermöglichen.

zurück …

Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (Hrsg.):
Stief- und Patchworkfamilien in Deutschland
Monitor Familienforschung 31
Berlin 2013
Download unter www.bmfsfj.de/publikationen

zurück …