Kinderarmut - Hilfen für Familien in Niedersachsen

FinanziellesKinder sind von einer dauerhaften, finanziellen Notlage besonders betroffen: Sie haben geringere Teilhabechancen am gesellschaftlichen Leben, schlechtere Gesundheits- und Entwicklungschancen sowie geringere Entfaltungsmöglichkeiten. In Niedersachsen gibt es deshalb zahlreiche Hilfen für Familien, Alleinstehende mit Kindern oder Schwangere in finanziellen Notlagen. Mehr …

Finanzielle Hilfen für Familien in Not

FinanziellesImmer mehr Familien in Deutschland geraten ohne eigenes Verschulden in ausweglose finanzielle Situationen. Kinder sind von einer dauerhaften, finanziellen Notlage besonders betroffen. Deshalb gibt es in Niedersachsen und bundesweit zahlreiche Hilfen für Familien, Alleinstehende mit Kindern oder Schwangere in Not. Mehr …

Stiftung Familie in Not

NiedersachsenTrennung und Scheidung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit - Krisen- und Notsituationen können plötzlich und unerwartet eintreten. In einer solchen Notlage kann die Stiftung Familie in Not kinderreichen Familien, Alleinstehenden mit Kindern oder Schwangeren schnell und unbürokratisch helfen. Mehr …

Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt - Bundesstiftung Mutter und Kind

praktische HilfenDie Bundesstiftung Mutter und Kind will schwangere Frauen unterstützen und ihnen die Fortsetzung der Schwangerschaft erleichtern. Sie kann Mittel zur Verfügung stellen, wenn schwangere Frauen in eine Notlage geraten sind. Mehr …

Wohngeld

FinanziellesFamilien mit geringem Einkommen können Wohngeld als staatlichen Zuschuss beantragen. Wie viel Wohngeld gezahlt wird, hängt davon ab, wie hoch das Gesamteinkommen des Haushalts ist. Mehr …

Bildungspaket

FinanziellesKinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien haben einen Rechtsanspruch auf Bildung und gesellschaftliche Teilhabe. Das "Bildungspaket" finanziert seit 2011 Schulmaterial und Lernförderung sowie Mittagessen in Schule, Hort oder Kita. Auch die Teilnahme bei Sport, Musik oder Kultur oder an Schulausflügen wird unterstützt. Mehr …

Hilfen für Familien mit Mehrlingen (ab Drillingen)

FinanziellesFamilien mit Mehrlingen sind vor allem in den ersten Lebensjahren der Kinder besonderen Belastungen ausgesetzt. Ohne personelle und finanzielle Hilfe kann dies kaum bewältigt werden. Deshalb bietet das Land Niedersachsen Mehrlingsfamilien (ab Drillingen) eine einmalige Förderung zur Geburt und Einschulung der Kinder. Mehr …

Familienfreizeiten und Familienerholung in Niedersachsen

NiedersachsenFür kinderreiche Familien, für Alleinerziehende oder für Familien mit einem behinderten Kind ist ein gemeinsamer Urlaub oft nicht erschwinglich. In diesen Fällen fördert Niedersachsen unter bestimmten Voraussetzungen Familienfreizeiten und -erholungsangebote. Mehr …