OSKAR hilft: Sorgentelefon für Familien mit schwerstkranken Kindern

Oskar-Sorgentelefon-Kinderhospiz_LogoSeit Mitte Juni 2015 gibt es ein neues Angebot des Bundesverbands Kinderhospiz: OSKAR, das weltweit erste 24-Stunden-Sorgen- und Infotelefon für Familien mit unheilbar kranken Kindern, ist unter 0800 / 88 88 47 11 erreichbar. Die Hotline richtet sich an jene etwa 40.000 Familien in Deutschland, deren schwerstkranke Kinder nur noch eine begrenzte Zeit zu leben haben.

OSKAR richtet sich auch an Eltern, die um ein verstorbenes Kind trauern, sowie an Fachkräfte und Ehrenamtliche aus der Kinderhospizarbeit. Die Hotline ist rund um die Uhr erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen. Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten nichts.

Herzstück der Hotline ist eine Datenbank mit Kontaktdaten von Expertinnen und Experten in ganz Deutschland - von stationären und ambulanten Kinderhospizen genauso wie von spezialisierten Fachleuten aus der Medizin, Psychologie und Trauerbegleitung. An diese Fachleute vermitteln die speziell geschulten OSKAR-Beraterinnen und Berater bei Bedarf weiter.

Zum Hintergrund:
Der Bundesverband Kinderhospiz (BVKH) ist die Dachorganisation von ambulanten und stationären Kinderhospizeinrichtungen in Deutschland. Er macht sich stark für die Belange der Kinderhospizarbeit und von Familien mit Kindern, die wegen einer unheilbaren Krankheit wohl nicht erwachsen werden. Seit 2012 haben diverse Partner unter Federführung des BVKH das Sorgentelefon OSKAR aufgebaut. OSKAR wird vollständig über Spenden finanziert.

zurück …

zurück …