STEP - Systematisches Training für Eltern und pädagogische Fachkräfte

STEP (Systematic Training for Effective Parenting), richtet sich an Eltern und pädagogische Fachkräfte. Die STEP Kurse werden differenziert je nach dem Alter der Kinder für Eltern angeboten. Für pädagogische Fachkräfte sind spezielle Trainings vorgesehen. Im Schwerpunkt wollen die Kurse demokratische Kindererziehung in einem systematischen Programm vermitteln.

Die Grundidee des Konzepts ist die Gleichwertigkeit der Eltern oder Erziehenden und der Kinder als würdige Menschen sowie das Recht und die Pflicht aller zu gegenseitigem Respekt.

STEP-Fortbildungen für Eltern sollen die Erziehungskompetenz stärken und den Aufbau tragfähiger Bindungen fördern mit dem Ziel, Stress im Familienalltag abzubauen.

STEP-Fortbildungen für Erziehrinnen und Erzieher, Kindertagespflegepersonen, Lehrkräfte, Schulleitungen und Fachkräfte der Erziehungshilfe sollen der Verbesserung von Erziehungs- und Bildungspartnerschaften im Beruf dienen. Dazu gehören

  • ein kompetenter und wertschätzender Umgang mit Kindern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen
  • weniger Stress im Kita- und im Tagespflegebereich
  • wertschätzende und professionelle Gestaltung des Schulalltags
  • mehr Gelassenheit im beruflichen Alltag
  • gestärkte Handlungs- und Beratungskompetenz
  • gleichmäßiges fachliches Fundament für das Team, weniger Stress im Erziehungshilfebereich

zurück …

Informationen zu Elternkursen und Fortbildungen und zum Trägerverein STEP e.V. unter
www.instep-online.de

zurück …