PEKiP® - Prager-Eltern-Kind-Programm

Logo PEKiP - Prager-Eltern-Kind-ProgrammDas Prager-Eltern-Kind-Programm bietet eine fachlich Entwicklungsbegleitung von Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ab der vierten Lebenswoche treffen sich Mütter und Väter mit ihren Babys einmal wöchentlich in kleinen Gruppen unter Anleitung einer PEKiP®-Gruppenleiterin.

Im Mittelpunkt stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Dabei lernen Eltern, das Baby bewusst wahrzunehmen und feinfühliger mit dessen und ihren eigenen Bedürfnissen umzugehen.

zurück …

Weitere Informationen zu diesem Eltern-Kind-Programm und entsprechenden Fortbildungen sind unter www.pekip.de zu finden.

Übrigens!
Der Name "Prag" ist eine Erinnerung an den Psychologen Jaroslav Koch aus Prag. Er hat zusammen mit Christa Ruppelt die Spiele und PEKiP®-Anregungen nach Deutschland gebracht.

zurück …