Letzte landesweite EFi-Fachveranstaltung

10./11.12.2014 Hannover
2014-12-10_EFi-Fachkonferenz_HannoverZu einer abschließenden EFi-Fachveranstaltung hat das Niedersächsische Sozialministerium alle Akteurinnen und Akteure der EFi-Netzwerke mit deren Kooperationspartnerinnen und -partnern sowie alle Netzwerkkoordinatorinnen und -koordinatoren Früher Hilfen eingeladen. Der Fachtag startete bereits am Vorabend mit einer Projektmesse, bei der Ministerin Cornelia Rundt mit den Projektträgern über die Vielfalt der Arbeit vor Ort ins Gespräch kam. Mehr …

Überführung in kommunale Regelstrukturen - Emden

02.12.2014 Emden
 2014-12-02_EFi-Fachkonferenz-EmdenBei einer regionalen Fachkonferenz in Emden haben sich EFi-Träger, potentielle Netzwerkpartner und Eltern mit Migrationshintergrund gemeinsam auf den Weg der Prozessfindung und Weiterentwicklungen aus dem EFi-Projekt gemacht. Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Einladung des Niedersächsischen Sozialministeriums zum Austausch über Ansätze, Erfahrungen, praktische Fragen und Perspektiven von EFi. Mehr …

Überführung in kommunale Regelstrukturen - Salzgitter

08.10.2014 Salzgitter
2014-10-06_EFi-Fachkonferenz-SalzgitterBei einer regionalen Fachkonferenz im SOS-Mütterzentrum haben EFi-Träger und Netzwerkpartner aus Salzgitter und Peine gemeinsam überlegt, was es braucht, um die bestehenden erfolgreichen EFi-Projekte in kommunale Regelstrukturen zu verankern. Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts nutzten die Einladung des Niedersächsischen Sozialministeriums zum Austausch über Ansätze, Erfahrungen, praktische Fragen und strukturelle Konsequenzen. Mehr …

EFi und Netzwerke Frühe Hilfen

30.04.2014 Hannover
2014-04-30_EFi-Fachtag-Hannover_Kurzinterviews-sZur ersten EFi-Fachveranstaltung in 2014 hat das Niedersächsische Sozialministerium Netzwerkkoordinatorinnen und -koordinatoren Früher Hilfen und Migrantenselbstorganisationen eingeladen. Untersucht wurde die Frage nach den Schnittmengen und den Synergieeffekten der EFi-Netzwerke und der Netzwerkarbeit im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Ein besonderer Fokus lag dabei auf Netzwerken Früher Hilfen und Migrationsfamilien. Mehr …

EFi und Jugendhilfeplanung

26.11.2013 Hannover
2013-11-26_EFi-Hannover_KurzinterviewsDie Verzahnung von EFi-Projekten mit der Jugendhilfeplanung in den einzelnen Kommunen war das Thema dieses Workshops für Expertinnen und Experten. Mit der Perspektive der Integration von EFi-Angeboten in Regelstrukturen wurden die Erfahrungen der Projektarbeit sowie die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung den für Jugendhilfeplanung verantwortlichen Fach-Leitungskräften vorgestellt. Mehr …

EFi und Armut von Familien

26.08.2013 Hannover
EFi-Fachkonferenz-Hannover_26-8-13"Armut von Familien/Kinderarmut" war das Schwerpunktthema dieser Fachkonferenz. Außerdem ging es um interkulturelle Väterarbeit. Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich für den fachlichen Austausch im Hans-Lilje-Haus. Mehr …

Frühe Hilfen für Migrationsfamilien in Kooperation mit Gesundheitswesen und Schwangerenberatung

30.04.2013 Hannover
EFi-Fachkonferenz-Hannover_24-4-13Bei der ersten EFi-Fachkonferenz in 2013 ging es um Anknüpfungspunkte und Kooperationen der Kinder- und Jugendhilfe mit dem Gesundheitswesen. Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts nutzten die Einladung des Niedersächsischen Sozialministeriums zum Austausch über Ansätze, Erfahrungen und Ideen der EFi-Standorte. Mehr …

Frühe Hilfen und Familienhebammen

27.11.2012 Hannover
EFi-Fachkonferenz_Hannover_27-11-12In Ergänzung zu den regionalen Auftaktveranstaltungen zur "Bundesinitiative Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen" hat das Sozialministerium zu einer weiteren EFi-Fachkonferenz eingeladen. Im Fokus standen Informationen zum Bundeskinderschutzgesetz und den Aktivitäten des Landes im Rahmen der Bundesinitiative sowie Frühe Hilfen und Familienhebammen im Rahmen der Familienförderung und EFi. Mehr …

Projekt EFi: StartUp-Informationsveranstaltung

30.08.2012 Hannover
EFi-StartUp-Hannover_30-8-12_Teilnehmerrunde_sSeit 2011 unterstützt das Land Niedersachsen 24 Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe bei den Anforderungen an die Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund und Frühen Hilfen. Ab Sommer 2012 können maximal 16 weitere Träger Anträge für eigene EFi-Projekte stellen. Auf der Start-Up-Veranstaltung standen für die interessierten Kommunen detaillierte Informationen rund um EFi im Mittelpunkt. Mehr …

EFi-Zwischenbilanz

20.-21.06.2012 Salzgitter
EFi-Fachkonferenz-Salzgitter_20-6-12Im Vorfeld des Start-Ups der 16 neuen EFi-Projekte im Sommer bot die vierte EFi-Fachkonferenz eine Zwischenbilanz. Vorgestellt wurden die Ergebnisse aus der Befragung der Projektträger, die Ende 2011 durchgeführt wurde. Außerdem standen vertiefende Informationen und Austausch zu den Themenbereichen Anbindung beim öffentlichen Träger der Jugendhilfe, Kooperative Migrationsarbeit, Elternbildung/Elternarbeit/Elternbegleitung sowie Elternnetzwerke auf dem Programm. Mehr …

Chancen und Möglichkeiten durch Familienbildung

28.-29.06.2011 Cuxhaven
Wie können Migrationsfamilien frühzeitig (noch bevor Kinder die Kita besuchen) durch Familienbildung erreicht werden? Welche Möglichkeiten und Herausforderungen gibt es für die Umsetzung des Projekts im ländlichen Raum? Zu diesen Themen arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dritten EFi-Fachkonferenz. Außerdem wurde der aktuelle Stand aller EFi-Vorhaben präsentiert. Dokumentation

Modelle von Elternarbeit und Frühen Hilfen

16.-17.05.2011 Peine
EFi-Fachkonferenz-PeineZwei Tage lang haben sich in Peine rund 50 Beteiligte des EFi-Projekts - Träger, Kooperationspartnerinnen und -partner - informiert, intensiv in Workshops gearbeitet und untereinander ausgetauscht. Im Fokus standen Modelle von Elternarbeit und Frühen Hilfen sowie die Themen Interkulturelle Kompetenz und kultursensible Haltung. Dokumentation

Erreichbarkeit von Migrationsfamilien

03.-04.03.2011 Diepholz
EFi-Fachkonferenz-Diepholz_WorkshopRund 40 Expertinnen und Experten haben sich im Kreishaus Diepholz zur ersten begleitenden EFi-Fachkonferenz getroffen. Geklärt werden sollten Fragen zur Planung, Koordinierung und Steuerung. Vor allem jedoch standen die Themen Netzwerkarbeit sowie Impulse zur Erreichbarkeit von Migrationsfamilien auf dem Programm. Mehr …

Elternarbeit, Frühe Hilfen und Migrationsfamilien - Auftaktveranstaltung

24.01.2011 Hannover
Auftaktveranstaltung-EFi_Ministerin-Ayguel-OezkanMit dem bundesweit einmaligen Projekt "EFi - Elternarbeit, Frühe Hilfen und Migrationsfamilien" will Niedersachsen Familien mit Migrationshintergrund unterstützen. Eine Million Euro stellt das Land den teilnehmenden 24 Jugendämtern zur Verfügung, damit Bildungs- und Präventionsangebote diese Familien besser erreichen. Bei der Auftaktveranstaltung im Januar 2011 informierten sich rund 200 Fachleute aus Jugendämtern, Migrantenselbstorganisationen sowie Integrationsbeauftragte über neue Wege niedrigschwelliger Hilfen. Mehr …

EFi-Praxisbegleitung

Fachkonferenzen zum Projekt "Elternarbeit, Frühe Hilfen und Migrationsfamilien" (EFi)
Zur Unterstützung der beteiligten Jugendämter haben seit 2011 regelmäßig Fachkonferenzen mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ISM) stattgefunden. Eine Dokumentation der Veranstaltungen finden Sie bei den jeweiligen Terminen.

Übrigens! Weitere Fortbildungen und Seminare zu den Themen Elternarbeit, Kinderschutz/Frühe Hilfen oder Migration/Interkulturalität finden Sie in unserer Termindatenbank in der Rubrik Fach- veranstaltungen. Dort können Sie die Inhalte gezielt nach Themen und Datum abrufen. Oder schauen Sie doch einmal in den Terminkalender unseres Themenportals Kinderschutz Niedersachsen.