HIPPY - Home Instruction for Parents of Preschool Youngsters

Logo-HIPPYDie Familienbildungsprogramme HIPPY Kids 3 und HIPPY richten sich an Familien in schwierigen Lebenslagen mit Kindern im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung. Ziel der Programme ist es, Eltern Wissen über Entwicklung, Sprache und Lernen im Vorschulalter zu vermitteln und damit ihre Erziehungskompetenz zu stärken.

HIPPY Kids 3
Das Programm vermittelt Eltern mit Kindern im Alter von 3 Jahren die Wichtigkeit des Vorlesens und des gemeinsamen Betrachtens von Bildern für die Entwicklung ihres Kindes. Es ermöglicht eine spielerisch-lustvolle und systematisch strukturierte Begegnung mit Literacy, das heißt Text- und Sinnverständnis und Vertrautheit mit Literatur und anderen schriftbezogenen Medien zu entwickeln. Die teilnehmenden Familien beschäftigen sich einmal wöchentlich in Begleitung einer geschulten Hausbesucherin mit Bildern, Texten und Aufgaben. Das HIPPY KIDS 3 Programm findet abwechselnd bei den Familien zu Hause und im Rahmen eines Gruppentreffens statt.

HIPPY
Das HIPPY-Programm stärkt die familiären Bindungen und Beziehungen sowie Nähe und Austausch zwischen Eltern und ihren Kindern zwischen 4 Jahren und dem ersten Schuljahr. Es regt zu gemeinsamen Aktivitäten an und unterstützt die Eltern bei der Vorbereitung ihrer Kinder auf die Schule. Mithilfe von Programmmaterialien und durch Rollenspiele entwickeln Eltern und Kinder in Begleitung von Hausbesucherinnen aus dem direkten Umfeld der Familien wichtige Schlüsselqualifikationen für das spätere Lesen, Schreiben und Rechnen.

zurück …

Schulungen zu den Programmen HIPPY und HIPPY Kids 3 werden von Impuls Deutschland Stiftung e.V. angeboten. Informationen über Termine und bestehende Angebote finden Sie unter www.impuls-familienbildung.de

zurück …