Landkreis Holzminden: Mutter­pass­hülle für Schwangere informiert über Beratungs­an­gebote

17. Mai 2021

LK-Holzminden_Frühe-Hilfen-Mutterpasshülle_2021_150pxDie Zeit der Schwangerschaft ist für jede Frau eines der wichtigsten Erlebnisse im Leben. Vieles verändert sich durch ein Baby, sowohl für die werdende Mutter als auch für die ganze Familie. Nicht alles dabei ist einfach und schön. Im Landkreis Holzminden gibt es jedoch eine Fülle von Beratungs- und Hilfsangeboten, die dabei unterstützen, mit der neuen Situation besser umgehen zu können. Wo und wer die gibt, ist jetzt auf einer vom Bereich Frühe Hilfen des Landkreises herausgegebenen neuen Mutterpasshülle zu finden. Mehr …

Aktionsplan Inklusion 2021/2022

14. Mai 2021

Aktionsplan-Inklusion-2021-22Chancengleichheit, Akzeptanz, Respekt und eine vollständige Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen - von Schule und Arbeit über Sport bis hin zu Kultur und Tourismus - das sind die Ziele, die die UN-Behindertenrechts-konvention vorgibt und die Niedersachsen mit dem Aktionsplan Inklusion umsetzt. Das Kabinett hat daher am 10. Mai 2021 einen weiteren Aktionsplan Inklusion für die Jahre 2021 und 2022 beschlossen - den Dritten seiner Art. Mehr …

wellcome sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung von Familien nach der Geburt

14. Mai 2021

wellcome_LogoDie ersten Monate nach der Geburt eines Babys sind für alle Eltern herausfordernd. Ganz besonders gilt das in Zeiten von Corona, in denen Unterstützung durch Familie und Freundinnen und Freunde sowie der Austausch zusätzlich eingeschränkt sind. Wenn Unterstützung fehlt, sind die Ehrenamtlichen von wellcome da! wellcome-Teams suchen immer Ehrenamtliche mit Herz für Familien und Freude am Umgang mit Kindern. Am 21. Mai 2021 bietet wellcome eine digitale Informationsveranstaltung zum Ehrenamt bei wellcome an. Alle Informationen und Anmeldung sowie weitere Info-Termine unter www.wellcome-online.de/ehrenamt-veranstaltungMehr …

Deutscher Schulpreis 20/21 Spezial: Schulen aus Niedersachsen ausgezeichnet

12. Mai 2021

Mit einem digitalen Werkzeugkasten inklusive Lernmanagementsystem schafft die IGS Lengede auch im Distanzlernen eine Lernumgebung, die alle Schülerinnen und Schüler beim digitalen Lernen chancengleich mitnimmt. Dafür ist die Integrierte Gesamtschule aus dem niedersächsischen Landkreis Peine am 10. Mai 2021 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als "Schule des Jahres 20|21 Spezial" in der Kategorie "Digitale Lösungen umsetzen" ausgezeichnet worden. Ebenfalls einen 1. Preis erhielt das Evangelische Gymnasium Nordhorn in der Kategorie "Tragfähige Netzwerke ausbauen". Mehr …

BZgA-Broschüre für Familien: Zusammen sind wir stark!

11. Mai 2021

Zusammen-sind-wir-stark_BZgADie Corona-Pandemie stellt Familien mit Kindern vor besondere Herausforderungen. Wie können Eltern ihren Kindern die Veränderungen, die Risiken und die neuen Verhaltensregeln für den Alltag möglichst gut erklären? Wie können sie Kindern Sorgen und vielleicht Ängste nehmen und sie stark machen? Die Initiative "Kinder stark machen" zur frühen Suchtprävention der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt mit der neuen Mitmach-Broschüre "Zusammen sind wir stark!" Familien mit Kindern im Grundschulalter dabei, Selbstvertrauen und Zuversicht der Kinder zu fördern. Mehr …

Nationaler #Geburtshilfegipfel für einen Kulturwandel in der Geburtshilfe: jetzt mitzeichnen!

10. Mai 2021

Der Runde Tisch Lebensphase Elternwerden beim AKF e.V. hat ein Strategiepapier zur Situation der Geburtshilfe in Deutschland verfasst und ruft damit zu einem Nationalen #Geburtshilfegipfel auf. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen der Geburtshilfe in Kliniken und außerklinisch so zu gestalten, dass sie die gesellschaftliche und politische Wertschätzung erfährt, die ihrer Bedeutung im Leben der Menschen entspricht. Mehr …

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

7. Mai 2021

Das Bundeskabinett hat am 5. Mai 2021 einen Gesetzentwurf zur Einführung eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder beschlossen. Für viele Familien entsteht eine Betreuungslücke, wenn die Kinder eingeschult werden. Der Rechtsanspruch soll perspektivisch dafür Abhilfe schaffen. Der Gesetzentwurf wurde vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vorgelegt. Mehr …

200 Millionen Euro für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen

6. Mai 2021

Die Bundesregierung hat zwei Milliarden Euro freigeben, um die coronabedingten sozialen und kognitiven Defizite bei Kindern und Jugendlichen auszugleichen. Das Land Niedersachsen kann rund 200 Millionen Euro aus dem "Aktionsprogramm Aufholen nach Corona" erwarten. Das Kultus- und das Sozialministerium begrüßen die Initiative und stehen in den Startlöchern, um den Kindern und Jugendlichen hier im Land passgenaue Angebote machen zu können, wie Minister Grant Hendrik Tonne und Ministerin Daniela Behrens betonen. www.ms.niedersachsen.de

Ein Dankeschön zum Tag der Kinderbetreuung

5. Mai 2021

Tag-der-Kinderbetreuung-2018_LogoDie tägliche Arbeit von Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und die Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag findet in diesem Jahr am 10. Mai statt. Er wird von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Programms Qualität vor Ort koordiniert. Der Aktionstag bietet Kindern und Eltern die Gelegenheit, Kita-Fachkräften und Tageseltern für ihre Arbeit zu danken. Er soll zudem den Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung verdeutlichen. www.rund-um-kita.de

Impfangebot für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe ab Mai

4. Mai 2021

Alle Personen, die in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII tätig sind und mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt kommen, sind ab Mai impfberechtigt. Dies umfasst sowohl hauptamtlich, wie auch nebenamtlich oder ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendhilfe in Niedersachsen. Termine können über das Impfportal Niedersachsen www.impfportal-niedersachsen.de vereinbart werden. Mehr...

IM FOKUS: CORONAVIRUS
Informationen für Fachkräfte und Familien

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stellen Familien wie auch Fachkräfte und Einrichtungen vor große Herausforderungen. Hier finden Sie gebündelt relevante Informationen zu Regelungen, Hilfsmaßnahmen, Studien, Praxistipps und mehr zum Thema. Mehr...

Zentrale Corona-Hotline Niedersachsen
0511 / 120 60 00
Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Hotline für Fragen zur Covid-19-Impfung
0800 9988665
Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
www.impfportal-niedersachsen.de

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2021_1"Ich kenne meine Rechte" lautet das Motto des Niedersächsischen KinderHabenRechte-Preis in diesem Jahr. Neu: In einer Sonderkategorie werden Beiträge ausgezeichnet, die direkt von Kindern und Jugendlichen aus Kitas, Schulen, Sportvereinen und Jugendverbänden eingereicht werden. Der Preis ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert. Bewerbungen sind bis zum 15. Mai 2021 möglich. Mehr...

bevorgarnichtsmehrgeht_330p

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.
Absagen von Veranstaltungen
Wir können leider nicht bei allen Veranstaltungen prüfen, ob es aktuell Absagen wegen des Coronavirus gibt. Bitte kontaktieren Sie die entsprechenden Veranstalterinnen und Veranstalter.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 660 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.