Zusammenarbeit mit Eltern stärken:
Ergebnisse der kogeki-Befragung

kogeki_LogoDas Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung in Kitas (kogeki) führte 2019/2020 eine Online-Befragung zur "Zusammenarbeit von Kita-Fachkräften und Eltern" durch. Die Auswertung und Ergebnisse stehen als Download zur Verfügung.

Die Befragung richtete sich an Kita-Mitarbeitende, Kita-Leitungen, Fachberatungen und Träger in Niedersachsen und Bremen. Ziel war es, zu erfahren, was die Zusammenarbeit mit Eltern stärkt. An der Online-Befragung haben mehr als 470 Personen teilgenommen. Dabei gaben unter anderem über 78 Prozent der Befragten an, dass ihnen die Zusammenarbeit mit Eltern sehr wichtig ist und 81 Prozent der Teilnehmenden möchten dies noch weiter ausbauen. Mit Hilfe der Fragen "Was fördert die Zusammenarbeit mit Eltern? Welche guten Erfahrungen gibt es und was hilft konkret weiter?", wurden viele Ideen, praktische Anregungen und Erkenntnisse der teilnehmenden Einrichtungen/Kitas zusammengetragen. Die Liste der Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Eltern ist lang und reicht von Entwicklungsgesprächen, Eltern-Plauder-Tischen, Elterncafés, gemeinsamen Eltern-Kind-Aktionen wie zum Beispiel Vater-Kind-Tage, Eltern-Spiele-Nachmittage, Kochnachmittage mit gemeinsamem Essen bis hin zu Ausstellungen, Gremienarbeit und gemeinsamen Fortbildungen.

Erfahrungen aus der Praxis weitergeben
Die Umfrage macht noch einmal deutlich, dass die Mehrheit der pädagogischen Fachkräfte eine gute Beziehung zu Eltern als sehr wichtig erachten, um die Kinder in ihren Lernbedürfnissen und Entwicklungsschritten gut begleiten zu können. Die Befragungsergebnisse sind in verschiede Themenschwerpunkte, wie zum Beispiel Haltung in der Kita-Arbeit, Partizipation, Elterngespräche, Transparenz, Gemeinsame Aktionen und Aktivitäten sowie Informations-und Kommunikationswege aufgeteilt und unter www.kogeki.de (Wissenswertes/Befragungen) einsehbar. Die Ergebnisse zeigen einmal mehr, dass "Gesundheitsförderung in der Kita" - besonders mit dem heutigen Blick - ein wichtiger Aspekt in der Kita-Arbeit geworden ist. Das Kompetenzzentrum möchte diese Entwicklung weiter unterstützen und steht Kitas sowie Trägern für Fragen und Beratung gerne zur Verfügung.

zurück …

Kontakt:
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.
"Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung in Kitas"
Fenskeweg 2
30165 Hannover
T 0511 / 3 88 11 89 132
angelika.maasberg@gesundheit-nds.de
www.kogeki.de

Pressemitteilung der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V., 05.05.2020

Mehr zum Thema

zurück …