Fördermittel für soziokulturelle Vereine und Projekte

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) Mittel zur Förderung der Soziokultur zur Verfügung. Um die Förderung können sich soziokulturelle Vereine und Zentren bewerben. Der Stichtag für die Projekt- und Strukturförderung und für die Förderung von Investitionen im Jahr 2020 ist der 15. Oktober 2019.

Das Land Niedersachsen fördert soziokulturelle Vereine und Projekte, die dazu beitragen, das Lebensumfeld gemeinsam zu gestalten. Sie ermöglichen die aktive Teilhabe an Kultur, arbeiten spartenübergreifend und verbinden unterschiedliche Lebensstile und Generationen.

Vor allem im ländlichen Raum übernehmen soziokulturelle Vereine Verantwortung für die kulturelle Grundversorgung der Region. Mit einer Strukturförderung werden diese in ihrer Arbeit unterstützt. Mit Hilfe der Strukturförderung kann der Verein seine Kulturarbeit professionalisieren, ein Ehrenamtsmanagement etablieren und kontinuierliche Fördermittel einwerben. Die Regionalberaterinnen und -berater der LAGS unterstützen die Vereine bei ihren Vorhaben.

Im zweiten Halbjahr 2019 wurden insgesamt rund 153.000 Euro für die Förderung von 18 Vereinen aus dem Bereich der Soziokultur vergeben.

Anträge für Projekte und Strukturförderung werden an die LAGS, Anträge für Investitionen an das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gestellt.

zurück …

zurück …