Nicht digital, sondern so echt wie ein Haarschnitt: Vorlesetag mit Danny Beuerbach

20. November 2020


1 von 1

Danny Beuerbach, auch bekannt als der Vorlesefriseur, kam 2017 auf die Idee, sich beim Frisieren von seinen Kundinnen und Kunden aus Büchern vorlesen zu lassen. Daraus ist das Leseförderungsprojekt "Book a Look" entstanden, mit dem er auch tourt. Besonders in Gegenden mit bildungsfernen Milieus animiert er Kinder so zum Vorlesen.

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2020 laden der mobile Vorlesefriseur Danny Beuerbach und der Klett Kinderbuch Verlag Kinder zum kostenlosen Haareschneiden in die Räumlichkeiten des Verlags ein. Einzige erwünschte Gegenleistung: Das Kind liest Danny Beuerbach dabei aus einem Kinderbuch vor. Weitere Informationen zum Vorlesefriseur gibt es hier: www.facebook.com/bookalook089

zurück …

www.klett-kinderbuch.de

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von Stiftung Lesen, ZEIT sowie Deutsche Bahn Stiftung www.vorlesetag.de

zurück …