Elterntalk Niedersachsen

Wie lange dürfen Zehnjährige am Computer spielen? Sind Handys schon für die Jüngsten sinnvoll? Wie reagiert mein Kind auf feste Regeln? Bei Elterntalk Niedersachsen geben Eltern anderen Müttern und Vätern Erziehungstipps - entspannt bei Kaffee, Tee und Kuchen. Im Rahmen moderierter Gespräche können sie sich gegenseitig Fragen zum Familienleben stellen und Probleme schildern.

Elterntalk richtet sich an alle Eltern von Kindern bis vierzehn Jahren. Die Gesprächsrunden werden von qualifizierten Moderatorinnen und Moderatoren im privaten Rahmen organisiert. Nach Absprache können Elterntalks auch in der jeweiligen Muttersprache der Eltern durchgeführt werden - viele der Moderatorinnen und Moderatoren haben einen migrantischen Hintergrund.

Bei den Elterntalks geht es um die Themen Fernsehen, Internet, Computerspiele, Handy, soziale Netzwerke, Erziehungsregeln und gesundes Aufwachsen.

Arbeitsmaterialien und Hintergrundinformationen sind auf Deutsch, Russisch, Türkisch, Kurdisch und Arabisch erhältlich.

Wo wird Elterntalk Niedersachsen angeboten?
Niedersachsen Angeboten wird dieses Elternbildungsprogramm von von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen. Eine Übersicht der Standorte und weitere Informationen gibt es auf www.elterntalk-niedersachsen.de.

zurück …

Mehr zum Thema

Erziehungshilfe
BeratungFür Eltern gibt es verschiedene Angebote zur Unterstützung im Erziehungsalltag. Erziehungsberatungsstellen bieten kostenlose Hilfe durch pädagogisches Fachpersonal an. Auch kostenlos hilft die bke-Elternberatung online bei Erziehungsfragen weiter.

Medienkompetenz und Medienerziehung
Erziehung und FörderungDie Hard- und Software bei Computer, Spielkonsole, Internet und Mobiltelefon entwickelt sich rasant und stellt Eltern vor keine leichte Aufgabe. Hier finden Sie Tipps und weiterführende Infos dazu.

zurück …