Buchtipps für Kinder - Antworten auf Kinderfragen

Kinder sind neugierig. Sie wollen ihre Welt verstehen und können die unglaublichsten Fragen stellen: Haben Hühner einen Bauchnabel? Wachsen Bäume auf der Milchstraße? Warum spuckt ein Lama? Wie funktioniert ein Reißverschluss? Pinkeln Fische ins Wasser und müssen es dann drinken? Nicht selten geraten Erwachsene dann in Erklärungsnot. Kinder wollen aber nicht nur Antworten, sondern die Welt auch selbst erforschen: Kann Wasser bergauf fließen? Geht Schlittenfahren auch ohne Schnee? Wie halten sich Pflanzen sauber? Kann man tauchen, ohne nass zu werden? Die Eigenschaften von Wasser und Luft, Phänomene wie Wärme, Elektrizität, Reibung, Dichte, Akustik oder Bionik lassen sich in einfachen, spannenden Experimenten leicht selbst herausfinden. Eine kleine Auswahl spannender Bücher zum Thema stellen wir hier vor:

Das Liebesleben der Tiere

Das-Liebesleben-der-Tiere_CoverWie finden sich eigentlich zwei Pfauenspinnen? Wie gewinnen Seepferdchen die Zuneigung anderer Seepferdchen? Gibt es Rennechsen wirklich nur in weiblich? Welches Tier bezirzt mit Aussehen, welches mit Duftstoffen, welches singt zur Paarungszeit und wer stürzt sich in einen gefährlichen Kampf?

Dieses wunderbar illustrierte Buch beantwortet all diese Fragen und klärt Kinder über das Paarungsverhalten von vielen verschiedenen Tieren auf. Die Gliederung ist optimal und führt die Lesenden anfangs durch das Balzverhalten, dann über die Paarungsbereitschaft bis zu dem Moment, wenn die neue Generation das Licht der Welt erblickt.

Besonders faszinierend ist dabei die Vielfalt der Geschichten. Einzelnen Tierarten werden kurze Absätze gewidmet, in denen, je passend zum Kapitel, auf sehr verständliche Weise die individuellen Eigenarten des "Liebeslebens" beschrieben werden. Untermauert wird das Beschriebene durch Bilder mit Comic-Charakter.

Auch Erwachsene können hier noch eine Menge lernen! Zum Beispiel über die besondere Beziehung von Tiefsee-Anglerfischen: Sie verschmelzen bei der Paarung wortwörtlich miteinander und gehen auf diese Weise eine wirklich dauerhafte Bindung bis zum Tode ein. Mit der Treue nicht ganz so eng sehen es hingegen die Adéliepinguine: Beim Nestbau mit dem Partner kann das Weibchen schon mal kurz verschwinden und für gutes Nest-Bau-Material im Gegenzug einen Single-Mann beglücken.

Ob einzigartig, romantisch, blutig, heterosexuell, homosexuell, hermaphroditisch, monogam, polygam - in der Tierwelt sind diverse sexuelle Vorlieben und Identitäten vertreten. Auf eine wunderbare Art werden wichtige Informationen über die Natur aufgenommen. Es geht nicht nur um den Sexualakt der Tiere, sondern auch um das Verhalten der biologischen Eltern oder andere partnerschaftliche Bindungen. Auch Rollenverteilungen und normabweichende Familienmodelle finden in diesem tollen Buch Raum für Geschichten. Es ist absolut empfehlenswert! Übrigens: Zu diesem Buch gibt es pädagogisches Material auf www.antolin.de.

Katharina von Gathen (Text) / Anke Kuhl (Illustration):
Das Liebesleben der Tiere
Klett Kinderbuch 2017
144 Seiten
18,00 Euro
ab 8 Jahren

WWWas? Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest

WWWas_CoverWoher weiß das Internet so viel? Hat es auch einen Bestimmer? Kann man Cookies essen? Bin ich im Internet ein anderer Mensch? Und macht uns das Internet eigentlich glücklich? Die Autorinnen Jane Baer-Krause und Kristine Kretschmer und ihre Expertinnen und Experten von seitenstark.de, einer Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, geben Antworten auf 70 Kinderfragen rund um das Internet. Der Fotokünstler Jan von Holleben hat sich dazu gemeinsam mit Kindern kunterbunte lustige Wissensbilder ausgedacht, die zeigen, wie spannend und vielseitig das Internet ist. Das Buch thematisiert sowohl Hintergründe zur Entstehung des Internets als auch praktische Aspekte und philosophische Fragestellungen. Es soll Kindern ab acht Jahren auch als Wegweiser dienen und ihnen das notwendige Wissen für einen sicheren Umgang und eine verantwortungsvolle Nutzung des Internets vermitteln. Im Anhang finden sich außerdem nützliche Links und ein Lexikon mit den wichtigsten Begriffen rund ums Netz.

Jane Baer-Krause, Kristine Kretschmer (Texte) / Jan von Holleben (Fotos):
WWWas? - Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest
Gabriel Verlag 2016
160 Seiten
16,99 Euro
ab 8 Jahre
www.thienemann-esslinger.de

Leichte Experimente für Kinder

Leichte-Experimente-für- Eltern-und-KinderExperimentieren leichtgemacht – mit einfachen und ungefährlichen Versuchen. Wer möchte gerne Lavendel-Parfüm selbst herstellen oder den Duft der Rose einfangen? Hier können Groß und Klein in zahlreichen, kinderleichten Versuchen die Leichtigkeit des Experiments erfahren: Vielfach erprobt, mit Garantie für Spaß, erfolgreiches Gelingen und Wissenszuwachs. Experimente, die Kinder gut nachvollziehen können, ohne großen Aufwand und Vorbereitung.

Gisela Lück
Leichte Experimente für Kinder
Herder Verlag 2016
160 Seiten
14,99 Euro / 11,99 Euro e-book
www.herder.de

Das große Forscherbuch für Kinder

Das-große-Forscherbuch-für-Kinder_coverWo versteckt sich die Luft? Woher kommt der Schatten? Wie leuchtet der Mond? Eingeladen zum gemeinsamen Experimentieren sind Eltern und Kinder im Vor- und Grundschulalter, die neugierig die Welt beobachten. Mit Materialien, die in jedem Haushalt zu finden sind, lässt sich eine Menge über die Jahreszeiten, Luft, Wasser und Gestein herausfinden. Kurze Texte und viele Illustrationen werden ergänzt durch Märchen, die von Naturphänomenen handeln, Spielvorschläge und Lieder. Wichtige "Forscherregeln" leiten das Buch ein.

Sonja Stuchtey
Das große Forscherbuch für Kinder
Arena Verlag, 2014
104 Seiten
12,99 Euro
ab 4 Jahren
www.arena-verlag.de

Das Haus der kleinen Forscher

Das-Haus-der-kleinen-Forscher_CoverDas Buch präsentiert in lustigen, illustrierten Geschichten spannende Experimente zum Selbermachen. Es eignet sich sowohl zum Vorlesen für Vorschulkinder, als auch für Grundschulkinder, um selbst zu schmökern. Aufhänger für die leicht nachzumachenden Versuche sind die Abenteuer, die Karla, Vincent, Luisa und die Katze Berleburg im Haus der kleinen Forscher und überall auf der Welt erleben - denn das Haus hat Beine und läuft nachts an fremde Orte. Die Durchführung der Experimente und die untersuchten Phänomene werden leicht verständlich erklärt. Vertiefend gibt es für alle, die mehr dazu wissen wollen, jeweils eine Rubrik "Für ganz Wissbegierige".

Joachim Hecker (Text) / Sybille Hein (Illustration)
Das Haus der kleinen Forscher
Rowohlt Verlag, 2008
205 Seiten
9,99 Euro
www.rowohlt.de

Warum hat der Joghurtbecher ein Gedächtnis?

Warum-hat-der-Joghurtbecher-ein-Gedächtnis_CoverWarum hat ein leerer Joghurtbecher ein Gedächtnis? Was passiert hinter der Klospülung? Warum wirkt Werbung? Diese und andere Fragen untersuchen Professorinnen und Professoren der TU Braunschweig gemeinsam mit Kindern zwischen acht und zwölf Jahren. In einzelnen Kapiteln werden die Vorlesungsthemen aufgegriffen und die spannenden Phänomene aus der Welt der Wissenschaft erklärt. Neben zahlreichen Sachinformationen finden Kinder und Erwachsene viele ausführliche Anleitungen für spannende und überraschende Experimente.

Petra Sandhagen
Warum hat der Joghurtbecher ein Gedächtnis?
Kinder-Uni Braunschweig-Wolfsburg

Westermann Verlag
108 Seiten
15,50 Euro
www.westermann.de

Die Kinder-Uni

Die-Kinder-Uni-1_CoverHier findet man verständliche Antworten auf Probleme, die manche Forschende ein ganzes Leben lang beschäftigen, nämlich: Warum sind die Dinosaurier ausgestorben? Warum speien Vulkane Feuer? Warum gibt es Arme und Reiche? Warum lachen wir über Witze? Warum müssen Menschen sterben? Warum stammt der Mensch vom Affen ab? Warum beten Muslime auf Teppichen? Warum ist Schule doof? Ulrich Janßen und Ulla Steuernagel, die die Tübinger Kinder-Uni mit initiiert haben, präsentieren die Vorlesungen des ersten Semesters in diesem unterhaltsamen, zauberhaft illustrierten Buch zum Nachlesen - für Kinder, Jugendliche und andere Wissbegierige. Übrigens! Die Reihe der Kinder-Uni-Bücher beinhaltet auch einzelne Themen.

Ulrich Janßen, Ulla Steuernagel (Text) / Klaus Ensikat (Illustration)
Die Kinder-Uni. Erstes Semester
Forscher erklären die Rätsel der Welt

DVA, 2003
224 Seiten
www.die-kinder-uni.de

Haben Hühner einen Bauchnabel? & Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?

Haben-Hühner-einen- Bauchnabel_CoverKinder können einem Löcher in den Bauch Fragen: zu Tieren, Menschen, dem Weltall, zur Technik, dem Alltag, zur Kunst, zu Sport und Geschichte. Seit mehreren Jahren beantwortet Isabelle Auerbach mit Hilfe von Expertinnen und Experten im Kinderfunk des Bayrischen Rundfunks solche Fragen ihrer sechs- bis zehnjährigen Hörerinnen und Hörer. Über 80 dieser Erklärstücke hat sie, verpackt in fantasievolle Kurzgeschichten, in diesem Doppelband zusammengefasst. Einige Kapitel fordern auf, selbst zu beobachten, auszuprobieren und zu erforschen. Die humorvoll illustrierten Geschichten eignen sich zum Vorlesen und selbst Lesen. Antworten auf Fragen wie "Was macht der Haifisch, wenn ihm ein Zahn abbricht oder ausfällt?" oder "Pinkeln Fische ins Wasser und müssen es dann drinken?" schließen dabei auf anschauliche, humorvolle Weise nicht nur bei Kindern Wissenslücken.

Isabelle Auerbach
Haben Hühner einen Bauchnabel & Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?
Ullstein Verlag, 2007
Doppelband, beide Titel sind auch einzeln erhältlich

Wie ist das mit der Schule? Tipps für einen sorglosen Schulalltag

Wie-ist-das-mit-der-Schule_CoverWie Kinder gut mit den Herausforderungen des Schulalltags zurechtkommen können, zeigt der Schulpsychologe Peter Katzenberger. Sein unterhaltsamer Kinder-Ratgeber "Wie ist das mit der Schule?" richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab acht Jahren (und an deren Eltern): Moritz ist neu in der Klasse, Marie wird von Jungs geärgert und Sophie hat Bauchschmerzen... In kurze Geschichten aus dem Grundschulalltag verpackt erhalten die jungen Leserinnen und Leser Tipps und Ratschläge für den Schulalltag. Sie sollen helfen, mögliche Probleme zu bewältigen. Die Themen reichen vom Neu-Sein über den Umgang mit dem anderen Geschlecht, psychosomatische Beschwerden bis hin zu Lernmotivation, Zeitmanagement und der Frage, wie es nach der Grundschule weitergeht. Ein Extrakapitel für Eltern erklärt, wie sie ihre Kinder im Schulalltag unterstützen können. Außerdem bieten die Geschichten Eltern anschauliches Material, um mit ihren Kindern über die Schule ins Gespräch zu kommen. Das Buch eignet sich so auch zum Vorlesen für kleine Schulanfängerinnen und Schulanfänger. Der Autor kennt sich in der Materie aus: er ist Schulpsychologe an einem Stuttgarter Gymnasium. Lesen Sie mehr dazu im Interview.

Übrigens! Aus der Kindersachbuchreihe "Wie ist das mit...?" gibt es als weitere Themen Trauer, Religionen, Familie, Umwelt, Glück sowie Essen - jeweils mit unterhaltsamen Geschichten, Sacherklärungen und Antworten auf schwierige Fragen, Tipps für die Kinder sowie einem Extrakapitel für die Eltern.

Dr. Peter Katzenberger (Text) / Sandra Reckers (Illustration):
Wie ist das mit der Schule? Tipps für einen sorglosen Schulalltag
Gabriel Verlag, 2010
139 Seiten
ab 8 Jahren

Gibt's Gott? Kinderfragen zur Religion von Forscherinnen und Forschern beantwortet

Gibts-Gott_CoverGibt es Wunder? Woher kommt die Welt? Warum tun sich die Menschen so viel Böses an? Wo ist Gott? Warum gibt es verschiedene Religionen? Ein Buch, das dabei helfen kann, über Glauben und Religion nachzudenken, ist das Kinderbuch "Gibt's Gott? Die großen Themen der Religion". Um es vorweg zu sagen: Der Titel ist ein bisschen irreführend. Denn es handelt sich hier um ein Buch, dessen Autorinnen und Autoren alle aus der christlichen Theologie kommen und neben dem wissenschaftlichen Hintergrund auch ihren ganz persönlichen Bezug einbringen. Bei jedem der 14 Kapitel schwingt die Antwort deshalb schon von vornherein mit. Wer also auf diese Frage eine offene oder kontrovers diskutierte Antwort erwartet, wird damit nicht bedient. Wer aber interessiert ist an kinderleicht zu verstehenden Antworten auf kluge, kritische Fragen zum Thema, findet viele Anregungen zum Selber- und Weiterdenken, und das nicht nur für Kinder. Dabei werden neben der christlichen durchaus auch die anderen Welt-Religionen betrachtet. Das pfiffig illustrierte Buch ist ein geeignetes Geschenk für neugierige Kinder ab 8 Jahren (und Erwachsene), die Fragen zum Glauben und zur christlichen Religion stellen.

Albert Biesinger, Helga Kohler-Spiegel (Hrsg.) / Mascha Greune (Illustration)
Gibt's Gott? Die großen Themen der Religion
Kinder fragen - Forscherinnen und Forscher antworten

Kösel Verlag, 2010
144 Seiten
16,99 Euro
ab 8 Jahren
www.randomhouse.de

Woher, wohin, was ist der Sinn? Kinderfragen zum Sinn des Lebens von Forscherinnen und Forschern beantwortet

Woher-wohin_CoverWann hat die Zeit angefangen - und wann hört sie wieder auf? Warum bin ich auf der Welt? Wie ist es im Himmel? Warum müssen Menschen sterben? Ein Buch, das dabei helfen kann, über die großen (religiösen) Sinnfragen nachzudenken, ist das Kinderbuch "Woher, wohin, was ist der Sinn?". Auch hier kommen, wie beim Vorgängerbuch "Gibt's Gott?", ausschließlich Theologinnen und Theologen zu Wort. Dabei wird durchaus auch einmal über den Tellerrand geschaut und die Wissenschaft herangezogen. Letztendlich aber sind alle Fragen aus der christlichen Theologie heraus beantwortet und meist auch mit Beispielen aus der Bibel erklärt. Nichts destotrotz bietet das schön illustrierte Buch kindgerechte Antworten auf die großen Sinnfragen und darüber hinaus viele Anregungen zum kritischen Selber- und Weiterdenken - und das nicht nur für neugierige Kinder.

Albert Biesinger, Helga Kohler-Spiegel (Hrsg.) / Mascha Greune (Illustration):
Woher, wohin, was ist der Sinn? Die großen Fragen des Lebens. Kinder fragen - Forscherinnen und Forscher antworten
Kösel Verlag, 2011
144 Seiten
15,99 Euro
ab 9 Jahren
www.randomhouse.de

Schlau kochen - Ein Entdeckerbuch für neugierige Kinder und Erwachsene

Schlau-kochen_CoverWieso wird Salat, der zu lange im Dressing liegt, matschig? Und was ist ein "falscher Hase"? Ein kunterbuntes Koch- und Experimentierbuch lässt die Küche für Kinder und Erwachsene zur Lehrwerkstatt und zum Versuchslabor werden. Hinter dem farbenfrohen Einband machen 90 abwechslungsreiche und gesunde Rezepte Appetit. Und mit vielen Experimentierideen beantwortet das Buch gleichzeitig Fragen zur Küchenchemie.

In altersgerechter Sprache bringt es jungen Köchinnen und Köchen Grundlagen des Kochens näher: Vom Schreiben der Einkaufsliste, über das bewusste Einkaufen, bis hin zur Vorbereitung der Kochutensilien und dem Zubereiten der Speisen wird alles genau erklärt. Besonders intensiv wird auf die Wichtigkeit der artgerechten Tierhaltung hingewiesen und auf ein bewusstes, auf Nachhaltigkeit bedachtes Kaufverhalten. Darüber hinaus erklärt das Buch, wie Kinder beim Einkaufen gute Qualität erkennen können.

Ein informatives, kurzweiliges Kochbuch für die ganze Familie, das sich ebenso gut für Projektunterricht in Hort und Schule oder in der Jugendarbeit eignet. Übrigens: "Schlau kochen" hat bereits mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Klaus Tschira Stiftung:
Schlau kochen - Ein Entdeckerkochbuch für neugierige Kinder und Erwachsene
Umschau Buchverlag, 2009
264 Seiten
ab 8 Jahren

Schlau gärtnern - Auf der Fensterbank, dem Balkon und im Garten

Schlau-gärtnern_CoverSchlau Gärtnern ist nach der Lektüre dieses Buches kinderleicht. Praxisnah und gut verständlich erfahren kleine und große Leserinnen und Leser alles, was sie für ihr Balkon- oder Gartenprojekt wissen müssen. Ob ein Mini-Projekt im alten Eierkarton oder Maxi-Projekt in einem Gartenbeet - für jedes Platzangebot ist etwas dabei. Das Buch beantwortet zahlreiche Fragen wie "Welche Pflanzen wachsen wo, wann und wie?", "Kann Obst- und Gemüse auch in Töpfe gepflanzt werden oder nur in Beete?" und "Woher kommen die verschiedenen Sorten eigentlich?". Natürlich gibt es auch Wissenswertes zu Arbeitskleidung, Gartengeräte und Material. Und damit die erfolgreiche Ernte gleich ausgekostet werden kann, sind viele leckere Rezepte und Ideen für die weitere Verwendung von Obst und Gemüse direkt im Buch enthalten. Das toll illustrierte Buch eignet sich für Groß und Klein ist eine spannende und leicht verständliche Anleitung zum Experimentieren, Ausprobieren und Selbergärtnern.

Barbara Rias-Bucher / Klaus Tschira Stiftung (Hrsg):
Schlau gärtnern - Auf der Fensterbank, dem Balkon und im Garten
Neuer Umschau Buchverlag 2013
288 Seiten Seiten
19,95 Euro
ab 8 Jahren

zurück …

Mehr zum Thema

Buchtipps für Kinder - ausgewählte Bilderbücher für Kleine und Größere
Buchtipp Schon die ganz Kleinen lieben es, Bücher anzuschauen oder vorgelesen zu bekommen. Themen aus dem ganz normalen Kinderalltag bieten Möglichkeiten zur Identifikation und helfen, mit den unterschiedlichen Herausforderungen des Größerwerdens umzugehen. Hier finden Sie eine Auswahl an Bilderbüchern.

Bücher für Kinder - Kriterien und Kaufhilfen
BeratungDer Kinder- und Jugendbuchmarkt bietet eine Fülle von Büchern für jedes Lesealter. Aber welche Bücher sind wirklich zu empfehlen?

zurück …