Bildungsübergänge gemeinsam gestalten

Im bundesweiten Praxis- und Modellprojekt "stark für Erfolg – Begleitung von Kind und Familie bei Bildungsübergängen" hat das Deutsche Rote Kreuz zwischen 2012 und 2014 Angebote der Bildungsberatung und -begleitung erprobt und verankert. Das Projekt zielt darauf ab, elterliche Kompetenzen zur Begleitung der Bildungsverläufe ihrer Kinder zu stärken. Dabei ging es um die Schaffung und Nutzung von vernetzten Strukturen der Familienbildung und um Beteiligung von Familien mit Migrationshintergrund.

Die Konzeption des Projekts "stark für Erfolg" strebt eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern an und überträgt damit das Modell der Erziehungspartnerschaft auf die Bildungsthematik. Ein weiteres wichtiges Projektmerkmal bildet die kommunale oder lokale Vernetzung im Sinne von "Bildungslandschaften" oder "Präventions- und Bildungsketten".

Bundesweit haben sich 30 Praxisstandorte mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten an "stark für Erfolg" beteiligt, darunter Hannover, Uelzen und Papenburg. Die Projekte wurden an unterschiedlichen Einrichtungen wie Familienbildungsstätten, Familienzentren, Elternschulen, Mehrgenerationenhäusern, Eltern-Kind-Zentren, Kindertageseinrichtungen oder auch Diensten wie Schulsozialarbeit, mobile Jugend- und Sozialarbeit oder Migrationsberatungsstellen durchgeführt. Auf Bundesebene wird das Projekt durch das DRK-Generalsekretariat koordiniert und fachlich begleitet.

Bildungsuebergaenge-gemeinsam-gestalten_DRKFür die weiterführende Arbeit mit Familien und Netzwerkpartnern im interkulturellen Kontext sind nun die Erkenntnisse über Zugänge und Methoden der Bildungsbegleitung sowie die Ergebnisse aus Praxis und Forschung in dieser Publikation gebündelt: Anhand verschiedener Beispiele werden erfolgsversprechende Ansätze vorgestellt, außerdem Evaluationsergebnisse präsentiert und Gelingensfaktoren benannt.

Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "Elternchance ist Kinderchance".

zurück …

Deutsches Rotes Kreuz (Hrsg.)
Bildungsübergänge gemeinsam gestalten. Praxis für die Zusammenarbeit mit Familien und Netzwerkpartnern in der Migrationsgesellschaft.
Berlin März 2015

Download der Broschüre und Bestellung von Druckexemplaren unter
drk-kinder-jugend-familienhilfe.de

zurück …