Weiterbildung zur Schatzsuche-Kita: Eltern-Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in der Kita

Im Herbst 2018 startet in Meppen die nächste "Schatzsuche"-Weiterbildung. Das Eltern-Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in der Kita wird seit Januar 2017 mit Förderung der Techniker Krankenkasse in Niedersachsen umgesetzt.

Für die dritte Reise haben im Herbst 2018 insgesamt acht niedersächsische Kindertageseinrichtungen die Gelegenheit, sich mit Ihrem Team, den Eltern und Kindern auf Schatzsuche zu begeben.

Termine:
18.-19. September | 25.-26. Oktober | 20.-21. November 2018

Je zwei Erzieherinnen / Erzieher einer Kita nehmen an der sechstägigen Weiterbildung teil. Neben der Qualifizierung in den Bereichen "seelisches Wohlbefinden von Kindern" und "Zusammenarbeit mit Eltern" umfassen die Schätze der Weiterbildung die Vermittlung praxisnaher Methoden, die Stärkung der Erzieherinnen- / Erzieher-Rolle sowie den trägerübergreifenden Austausch. Folgend wird das Eltern-Programm Schatzsuche in der eigenen Kita mit Hilfe eines umfangreichen und kreativen Medienpakets durchgeführt. In themenspezifischen Veranstaltungen werden die Eltern für die Stärken und Schutzfaktoren der Kinder sensibilisiert, der Austausch mit anderen Eltern gefördert und die vertrauensvolle Kommunikation zwischen Erzieherinnen / Erziehern und Eltern verbessert.

Für den Weiterbildungsdurchgang im Herbst stehen noch wenige Plätze zur Verfügung.

Datum 18.09.2018 bis 19.09.2018
Ort Meppen
Kosten 450 Euro / Person
Kontakt Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.
Marie-Kristin Dunker
Telefon: 0511 / 21 55 99 03
E-Mail: marie-kristin.dunker@gesundheit-nds.de
Programm/Anmeldung www.schatzsuche-kita.de/bundeslaender/niedersachsen/
Veranstaltungsort Volkshochschule Meppen gGmbH
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen

… zur Übersicht

Sicherung der Rechte von Mädchen und Jungen in pädagogischen Einrichtungen

Deutscher-Kinderschutzbund_LogoDer Deutsche Kinderschutz-
bund, Landesverband Niedersachsen e.V., bietet ab April 2014 Inhouse-Seminare zum Thema "Sicherung der Rechte von Mädchen und Jungen in pädagogischen Einrichtungen" an. Weitere Informationen finden Sie in der Veranstaltungs-Ausschreibung.

Thema Väter und Väterarbeit

Seminare, Workshops, Kongresse und andere Veranstaltungen zum Thema Väter finden Sie unter www.vaeter-in-niedersachsen.de.

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Logo des Niedersächsischen KindertagespflegebürosDas Niedersächsische Kindertagespflegebüro berät zu Qualifizierungsmaßnahmen für Tagespflegepersonen nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts und bietet Fortbildungen und Seminare für Fachkräfte der Kindertagespflege. Mehr unter www.tagespflegebuero-nds.de

Qualifizierungsmodule Kindertagespflege

Aufbauend auf die Inhalte des DJI-Curriculums können Qualifizierungsmodule zum Erwerb von interkultureller Kompetenz sowie zum Erwerb von Gender-Kompetenz in der Kindertagespflege gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier sowie im Fortbildungsflyer.

Multimediamobile in Niedersachsen

Logo des MultimediamobilsDie Niedersächsische Landes-
medienanstalt (NLM) bietet Fortbildungen für den Bereich Multimedia und Internet an. Das kostenlose Angebot richtet sich an Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter niedersächsischer Schulen und außerschulischer Einrichtungen der Jugendbildung. Die Multimediamobile mit jeweils acht Arbeitsplätzen kommen direkt vor Ort. Weitere Informationen zu den Schwerpunkten der Aus- und Fortbildungen sowie zu den Kontaktdaten auf der Website der NLM.