Transkulturelle Sensibilisierung in Beratung und Therapie von jungen Menschen mit traumatischen Fluchterfahrungen

Pädagogische Fachkräfte werden zunehmend mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen aus Krisengebieten konfrontiert. Mit vielen praktischen Anteilen und Selbstreflexion soll daher im Seminar die wertschätzende Wahrnehmung von und der konstruktive Umgang mit Vielfalt gefördert werden. Außerdem werden Themen der therapeutischen oder beraterischen Arbeit mit Personen mit Migrationshintergrund bearbeitet werden, wie z.B. Traumatisierung, psychische Auswirkung von Migration, Zugangsbarrieren zu bestehenden Beratungsangeboten, Arbeit mit Dolmetschern und Dolmetscherinnen, transkulturelle Ansätze in der Beratungsarbeit etc.

Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Fachkräfte aus Einrichtungen und Beratungsstellen der sozialpädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendämter

Datum 17.09.2019 bis 18.09.2019
Ort Papenburg
Anmeldeschluss 01.08.2019
Kosten 220 Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Kontakt Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Dagmar Weißer
Schiffgraben 30-32
30175 Hannover
Telefon: 0511 / 89 70 13 32
E-Mail: Dagmar.Weisser@ls.Niedersachsen.de
Programm/Anmeldung www.fobionline.jh.niedersachsen.de
Veranstaltungsort Historisch-Ökologische Bildungsstätte
Spillmannsweg 30
26871 Papenburg

… zur Übersicht

Sicherung der Rechte von Mädchen und Jungen in pädagogischen Einrichtungen

Deutscher-Kinderschutzbund_LogoDer Deutsche Kinderschutz-
bund, Landesverband Niedersachsen e.V., bietet seit April 2014 Inhouse-Seminare zum Thema "Rechte von Mädchen und Jungen in Einrichtungen - Kinderschutz-Konzepte in pädagogischen Einrichtungen und Verbänden" an. Weitere Informationen finden Sie auf www.dksb-nds.de.

Thema Väter und Väterarbeit

Seminare, Workshops, Kongresse und andere Veranstaltungen zum Thema Väter finden Sie unter www.vaeter-in-niedersachsen.de.

Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Logo des Niedersächsischen KindertagespflegebürosDas Niedersächsische Kindertagespflegebüro berät zu Qualifizierungsmaßnahmen für Tagespflegepersonen nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts und bietet Fortbildungen und Seminare für Fachkräfte der Kindertagespflege. Mehr unter www.tagespflegebuero-nds.de

Qualifizierungsmodule Kindertagespflege

Aufbauend auf die Inhalte des DJI-Curriculums können Qualifizierungsmodule zum Erwerb von interkultureller Kompetenz sowie zum Erwerb von Gender-Kompetenz in der Kindertagespflege gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Multimediamobile in Niedersachsen

Multimediamobil_LogoDie Niedersächsische Landes-
medienanstalt (NLM) bietet Fortbildungen für den Bereich Multimedia und Internet an. Das kostenlose Angebot richtet sich an Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter niedersächsischer Schulen und außerschulischer Einrichtungen der Jugendbildung. Die Multimediamobile mit jeweils acht Arbeitsplätzen kommen direkt vor Ort. Weitere Informationen zu den Schwerpunkten der Aus- und Fortbildungen sowie zu den Kontaktdaten auf der Website der NLM.