Infokarte – Familienfreundliche Angebote in Niedersachsen

Kategorie: wellcome*

Praktische Hilfen für Familien nach der Geburt

Nicht alle Familien von Neugeborenen haben in der ersten, anstrengenden Zeit Hilfe von Freunden oder Verwandten. In diesem Fall unterstützt sie eine ehrenamtliche wellcome-Mitarbeiterin individuell bei der Bewältigung des Familienalltags. Je nach Bedarf kommt sie etwa zweimal pro Woche für zwei bis drei Stunden. Sie kümmert sich um das Baby oder das Geschwisterkind, begleitet zum Kinderarzt, unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Für die Vermittlung werden einmalig 10 Euro berechnet, für die Betreuung bis zu 5 Euro pro Stunde. Eine Ermäßigung ist möglich und es wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Sprechzeiten:

  • montags und mittwochs 9.00 bis 11.00 Uhr

Kontakt

wellcome Emsland
donum vitae Emsland e.V.

Melanie Brake
Margaretenstraße 25
49716 Meppen
Telefon:  05931 / 59 93 26
E-Mail:  emsland@wellcome-online.de
Website:  www.wellcome-online.de
Datenbankauszug erstellt am 12.08.2020, 17:07 Uhr ©2020 Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

Covid-19 und (Beratungs-)Angebote für Familien

In Folge der aktuellen Entwicklung zur Eindämmung des Corona-Virus müssen viele Einrichtungen und Beratungsstellen ihr Angebot verändern. Persönliche Beratungen und Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht mehr statt. Dafür sind die telefonische Erreichbarkeit und ggf. die Online-Beratung meist erweitert. In unserer Adressdatenbank sind über 600 Einrichtungen in Niedersachsen gelistet. Leider können wir die geänderten Öffnungs- und Beratungszeiten nicht alle überprüfen. Bitte wenden Sie sich bei Beratungsbedarf über die in der Adressdatenbank gelisteten Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen) an die Einrichtung. Vielen Dank!

Eingabeformular für Ihre Anmeldung

Die Erstinformationen zu Ihrer Einrichtung können Sie per Eingabeformular veröffentlichen.

Ihre Einrichtung ist bereits in der Aktionslandkarte eingetragen und es gibt Änderungen bei den Kontaktdaten? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Online Redaktion! Wir werden die Änderungen in der Aktionslandkarte für Sie vornehmen.