Infokarte – Familienfreundliche Angebote in Niedersachsen

Kategorie: Familien- und Erziehungsberatungsstelle*

Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Eltern und andere Erziehungsberechtigte können sich bei Erziehungsfragen, bei persönlichen oder familienbezogenen Problemen an eine Erziehungs- und Familienberatungsstelle wenden. Auch Kinder und Jugendliche können sich bei persönlichen Problemen beraten lassen, auch ohne Beisein der Eltern. Die Gespräche sind kostenlos und vertraulich.

Anlass zum Aufsuchen einer Beratungsstelle können je nach Alter des Kindes oder Jugendlichen zum Beispiel Entwicklungsverzögerungen, Schlaf-, Ess- und Sprachstörungen oder Ängste sein. Im Schulalter treten oftmals Leistungs- und Verhaltensprobleme auf, die in der Pubertät an Intensität zunehmen können. Viele Eltern fühlen sich dann zeitweise mit den Erziehungsaufgaben überfordert.

Auch bei Beziehungsschwierigkeiten der Eltern oder bei Problemen in Zusammenhang mit Trennung und Scheidung kann die professionelle Unterstützung durch Erziehungs- und Familienberatungsstellen eine wichtige Hilfestellung bieten.

Kontakt

Landkreis Verden - Nebenstelle Achim
Erziehungsberatungsstelle

Obernstraße 11
28832 Achim
Telefon:  04231 / 15 88 40
E-Mail:  erziehungsberatungsstelle@landkreis-verden.de
Website:  www.landkreis-verden.de
Datenbankauszug erstellt am 06.07.2020, 23:28 Uhr ©2020 Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

Covid-19 und (Beratungs-)Angebote für Familien

In Folge der aktuellen Entwicklung zur Eindämmung des Corona-Virus müssen viele Einrichtungen und Beratungsstellen ihr Angebot verändern. Persönliche Beratungen und Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht mehr statt. Dafür sind die telefonische Erreichbarkeit und ggf. die Online-Beratung meist erweitert. In unserer Adressdatenbank sind über 600 Einrichtungen in Niedersachsen gelistet. Leider können wir die geänderten Öffnungs- und Beratungszeiten nicht alle überprüfen. Bitte wenden Sie sich bei Beratungsbedarf über die in der Adressdatenbank gelisteten Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen) an die Einrichtung. Vielen Dank!

Eingabeformular für Ihre Anmeldung

Die Erstinformationen zu Ihrer Einrichtung können Sie per Eingabeformular veröffentlichen.

Ihre Einrichtung ist bereits in der Aktionslandkarte eingetragen und es gibt Änderungen bei den Kontaktdaten? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Online Redaktion! Wir werden die Änderungen in der Aktionslandkarte für Sie vornehmen.