Infokarte – Familienfreundliche Angebote in Niedersachsen

Kategorie: Familienhebammen/Hebammen

Familienhebammen und Hebammen

Im Landkreis Northeim können Schwangere, junge Mütter / Eltern mit Beginn der Schwangerschaft bis zum 1. Lebensjahr des Kindes von Familienhebammen begleitet und unterstützt werden. Diese helfen bei Fragen rund um

  • Ernährung und Pflege des Kindes, medizinische Versorgung von Mutter und Baby,
  • Probleme wie zu wenig Schlaf und Schreikinder,
  • Neugestaltung Ihres Lebens mit Kind.

Familienhebammen unterliegen der Schweigepflicht. Sie

  • begleiten Sie bei Bedarf zu Ärztinnen, Ärzten und Behörden,
  • kennen Anlaufstellen für Sie und Ihre Familie,
  • bieten Unterstützung, wenn Sie minderjährig oder alleinerziehend sind,

Dieses Angebot ist kostenfrei und ohne komplizierte Antragstellung über die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen möglich.

Auf der Website der Koordinierungsstelle sind außerdem Listen der Hebammen und Geburtskliniken im Landkreis Northeim und Umgebung zu finden.

Kontakt

Landkreis Northeim - Fachbereich Kinder, Jugend und Familien
Koordinierungsstelle Frühe Hilfen

Michaela Unger
Medenheimer Str. 6-8
37154 Northeim
Telefon:  05551 / 708 224
E-Mail:  munger@landkreis-northeim.de
Website:  www.landkreis-northeim.de
Datenbankauszug erstellt am 07.12.2019, 13:15 Uhr ©2019 Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

Eingabeformular für Ihre Anmeldung

Die Erstinformationen zu Ihrer Einrichtung können Sie per Eingabeformular veröffentlichen.

Ihre Einrichtung ist bereits in der Aktionslandkarte eingetragen und es gibt Änderungen bei den Kontaktdaten? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Online Redaktion! Wir werden die Änderungen in der Aktionslandkarte für Sie vornehmen.