STARTSEITE | IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | SITEMAP

Ratgeber Kollegiale Beratung

Der Ratgeber des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Familien- und Kinderservicebüros theoretische und praktische Grundlagen, um Kollegiale Beratungsgruppen aufzubauen. Kollegiale Beratung ermöglicht einen Austausch sowie gegenseitige Unterstützung und Beratung.

Tagespflegepersonen arbeiten oftmals allein und im häuslichen Bereich. Sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen, ist eher selten. An dieser Stelle setzt der Ratgeber Kollegiale Beratung an. Die Autorin Bianka Reichardt ist Erziehungswissen-schaftlerin und Mitarbeiterin im Familien- und Kinderservicebüro des Vereins Tagesmütter und -väter des Landkreises Verden e.V. Sie gibt einen Überblick über das Modell Kollegiale Beratung, über die Entstehungsgeschichte, die Ziele und Einsatzbereiche. Sie stellt Grundlagenkenntnisse von Kommunikationsmodellen vor und listet im Anhang praktische Arbeitshilfen zum Aufbau von Kollegialen Beratungsgruppen auf.

Ziel ist, den qualifizierten Tagespflegepersonen eine Chance zur Reflexion und Vernetzung zu bieten sowie die Professionalisierung der Kindertagespflege sicherzustellen.

Zurück...