STARTSEITE | IMPRESSUM / DATENSCHUTZ | SITEMAP

Großtagespflege

Die Großtagespflege ist eine Form der Kindertagespflege, in der mehrere Kindertagespflegepersonen zusammenarbeiten.

Die Betreuung erfolgt entweder durch

  • eine qualifizierte Tagespflegeperson mit bis zu 5 Kindern oder
  • zwei qualifizierten Tagespflegepersonen mit bis zu 8 Kindern oder
  • einer qualifizierten Tagespflegeperson und einer pädagogischen Fachkraft mit bis zu 10 Kindern.

Voraussetzung für die Großtagespflege ist, dass die Kinderbetreuung in geeigneten Räumen stattfindet, so beispielsweise in angemieteten Wohnungen, ehemaligen Gewerberäumen oder in Räumen von Schulen und Kindertagesstätten.

Was für Voraussetzungen die Tagespflegepersonen erfüllen müssen, welche baurechtlichen Aspekte beachtet werden müssen und was für die Lebensmittelhygiene und den Gesundheitsschutz gilt, können Sie im Leitfaden und in der Checkliste des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit nachlesen, die Ihnen in Kürze hier zur Verfügung stehen.

Ebenfalls stehen Ihnen hier die maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung

Zurück...