Spielraum-Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes um 25.000 Euro aufgestockt

21. Mai 2018

Deutsches-Kinderhilfswerk_LogoDer Spielraum-Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes wird um 25.000 Euro aufgestockt. Die erforderlichen Mittel dafür stellt Engelhard Arzneimittel im Rahmen der "isla® junior Bewegungsinitiative – Für mehr Bewegung im Kinderalltag" zur Verfügung. Anträge für Bewegungsprojekte können bis zum 30. September 2018 eingereicht werden. Bewerben können sich Vereine, operative Stiftungen, gemeinnützige Gesellschaften und Bürgerinitiativen. Dazu steht auf der Website des Deutschen Kinderhilfswerkes ein Antragsformular zur Verfügung, in dem das Projekt detailliert beschrieben und mit Fotos ergänzt werden kann. Das Konzept dahinter sollte zukunftsweisend und nachhaltig sein. Weitere Informationen unter "Themenfonds" auf www.dkhw.de/foerderfonds

Teilnehmende für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 gesucht

18. Mai 2018

EVS_LogoFür die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 sucht das Landesamt für Statistik noch Teilnehmende, besonders Paare mit Kindern. Als Dankeschön für die wichtige Unterstützung erhalten alle teilnehmenden Haushalte eine Geldprämie in Höhe von mindestens 80 Euro. Mehr …

Deutschland erreicht bei Kinderbetreuung für unter Dreijährige das EU-Ziel

17. Mai 2018

Deutschland gehört zu den 12 Mitgliedstaaten, die 2016 das Kinderbetreuungsziel für 33 Prozent der Kinder im Alter von bis zu drei Jahren erfüllt haben. Neben Deutschland erreichten Dänemark, die Niederlande, Schweden, Luxemburg, Portugal, Frankreich, Belgien, Slowenien, Spanien, Italien und Finnland die bereits im Jahr 2002 vom Europäischen Rat in Barcelona gesetzten Zielvorgaben. Dem von der EU-Kommission vorgelegten Bericht zum Ausbau der Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder in Europa zufolge hat sich in Deutschland die Betreuung der unter Dreijähren von 24 Prozent im Jahr 2011 auf 32,6 Prozent im Jahr 2016 erhöht. Mehr …

Interkulturelle Familienfreizeit: Familienleben ist bunt!

16. Mai 2018

Familienleben-ist-bunt_Interkulturelle-Freizeit-2018Die Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen (AGF) bietet in Kooperation mit der Föderation türkischer Elternvereine in Niedersachsen (FöTEV-Nds e.V.) und dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften im Herbst eine interkulturelle Familienfreizeit mit Bildungsangebot im Haus Sonnenwinkel an. Unter dem Motto "Familienleben ist bunt!" sind alle eingeladen, die sich für das Zusammenleben von Familien aus vielen Nationen interessieren. Mehr …

Elternbroschüre zu Früherkennung und Vorsorge

15. Mai 2018

Frueherkennung-und-Vorsorge_BZgADie Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat eine Eltern-Broschüre zu den Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen herausgegeben. Die Broschüre richtet sich an (werdende) Eltern kurz vor oder nach Geburt ihres ersten Kindes. Sie vermittelt einen Überblick über die Bedeutung und die Inhalte sowie den generellen Ablauf der U-Untersuchungen (U1 - U9). Mehr …

Weder Blumen noch Pralinen: 56 Prozent aller Eltern wünschen sich Unterstützung beim Thema Babyschlaf

14. Mai 2018

wellcome_LogoSchlaf ist das Thema für Eltern mit Babys: 78 Prozent der Kinder unter einem Jahr wachen nachts bis zu viermal auf. Dadurch sind auch die Eltern von Schlafmangel betroffen. Fehlen auf Dauer Möglichkeiten zur Entlastung, wirkt sich dies negativ auf die Eltern aus. wellcome unterstützt Familien im ersten Jahr nach der Geburt durch Ehrenamtliche. In Niedersachsen gibt es 24 wellcome-Standorte u.a. in Hannover, Garbsen, Hameln, Celle, Göttingen, Gifhorn, Nordhorn, Emsland, Friesland-Wilhelmshaven, Delmenhorst, Stade. Mehr …

Jugend- und Familienministerkonferenz: Gemeinsam Familien stärken und Betreuungsangebote ausbauen

11. Mai 2018

Die diesjährige Konferenz der Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren für Familien, Kinder und Jugend der Länder (JFMK) fand am 3. und 4. Mai 2018 in Kiel statt. Im Mittelpunkt der Tagung stand die Weiterentwicklung der frühkindlichen Bildungs- und Kinderbetreuungsangebote. Inhaltliche Beschlüsse wurden zu den Themen Weiterentwicklung der Kita-Qualität, Ausbau der Kinderbetreuung im Grundschulalter, Fachkräftegewinnung, Einrichtung von Familienservicezentren als Modellversuch zur Förderung der Teilhabe aller Familien am gesellschaftlichen Leben sowie zur Weiterentwicklung des Elterngeldes gefasst. Mehr …

Forschergeist 2018: DRK-Kita Stelle Uhlenhorst gewinnt mit Wasserprojekt

9. Mai 2018

Forschergeist-2018_Landessieger_Niedersachsen©Stiftung-Haus-der-kleinen-Forscher_150px"Was kann Wasser alles?" "Was ist in unserem Wasser drin?", wollten die Kinder der DRK-Kita Stelle Uhlenhorst in Stelle wissen. Die Erzieherinnen und Erzieher griffen die Fragen der Mädchen und Jungen auf und entwickelten gemeinsam ein spannendes Forschungsprojekt. Ein gelungenes Beispiel für vorbildliche Bildungsarbeit im frühkindlichen Bereich, fand die Experten-Jury des Kita-Wettbewerbs Forschergeist 2018. Zur Preisverleihung zum Landessieger Niedersachsen am 2. Mai 2018 gratulierte auch Niedersachsens Kultusminister Grant Henrik Tonne. Mehr …

Onlinebeteiligung: Tipps für Wickel- und Stillmöglichkeiten in der Stadt

8. Mai 2018

Wickelplatz_Dieter-Schütz_pixelio.deManchmal muss es schnell gehen, wenn Erwachsene mit dem Baby oder Kleinkind unterwegs sind. Die Erleichterung ist groß, wenn ein guter Platz zum Wickeln oder Stillen schnell zu finden ist! Das lokale "Bündnis für Familie" und die Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg haben deshalb eine Onlinebeteiligung zu Wickel- und Stillmöglichkeiten in der Stadt gestartet. Mehr …

Deutsches Kinderhilfswerk fördert Kinder-Kulturprojekte

7. Mai 2018

Deutsches-Kinderhilfswerk_LogoNoch bis zum 31. Mai sind Bewerbungen für Kinder-Kulturprojekte im Rahmen des Förderprogrammes "It's your Party-cipation" des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit diesem Programm fördert die Kinderrechtsorganisation in den nächsten Jahren außerschulische Projekte der kulturellen Bildung mit über fünf Millionen Euro. Gefördert werden Workshops und Festival- oder Ferienaktionen, die sich an Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren aus finanziell oder sozial benachteiligten Familien richten. Der Fokus der Aktionen soll auf Kinderrechten und aktiver Beteiligung von Kindern und Jugendlichen liegen. Mehr …

Erster Deutscher Kita-Preis für vorbildliche Qualität in der Kindertagesbetreuung

3. Mai 2018

Deutscher-Kita-PreisZum ersten Mal haben Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und die Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Elke Büdenbender den Deutschen Kita-Preis verliehen. Fünf Kitas und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung wurden mit der Auszeichnung geehrt. Zu den Preisträgern gehört auch das niedersächsischen Bildungshaus Rehburg-Loccum. Mehr …

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2018_330pxUnter dem diesjährigen Motto "Wir bestimmen mit!" zeichnen das Land Niedersachsen und der Kinderschutzbund Niedersachsen wieder Initiativen aus, die sich für die Verwirklichung der Kinderrechte einsetzen. Die Schirmherrin Dr. Carola Reimann, Niedersachsens Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung betont: "Kinder haben ein Recht darauf gehört zu werden! Sie sind Expertinnen und Experten in allen sie betreffenden Angelegenheiten! Mit dem Preis wollen wir Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben." Der Preis ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert. Bewerbungen werden bis zum 15. Juni 2018 entgegengenommen. Mehr dazu unter www.kinderhabenrechtepreis.de.

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 500 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.