Integration von Kleinkindern mit Behinderung in Krippen und Krabbelgruppen

Ein-Platz-für-Änna_DVD-CoverIn Zusammenhang mit der frühkindlichen Bildung und dem bundesweiten Krippenplatzausbau werden Kleinkinder mit Behinderung oft vergessen. Zu diesem Thema gibt es sowohl wenig Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis als auch kaum Veröffentlichungen, um sich darüber zu informieren. Mit der DVD "Ein Platz für Änna" will der Verein Mittendrin Hannover e.V. dies ändern. Der Film zeigt anhand eines Beispiels anschaulich den Alltag einer integrativen Krippe.

Wie kann ein Tagesablauf in einer integrativen Krippe aussehen? Wie gestaltet sich heilpädagogische Arbeit in einer integrativen Krippe? Welche Vorteile hat die frühkindliche Bildung eines Kleinkindes mit Behinderung in einer integrativen Krippe für das Kind mit Behinderung? Wie profitieren die Kleinkinder ohne Behinderung vom integrativen pädagogischen Ansatz? Der Film berichtet dazu unmittelbar aus der Praxis: Am Beispiel von Änna aus der KinderGruppe "WitteKids" zeigt er Ausschnitte aus dem Tagesablauf und gibt Einblicke in die heilpädagogische Arbeit in einer integrativen Krippe. Kurze Interviews mit der heilpädagogischen und der pädagogischen Fachkraft, einem Elternteil des Kleinkindes mit Behinderung sowie einem Elternteil eines Kleinkindes ohne Behinderung ergänzen die Dokumentation.

Der kurze Film vermittelt einen guten Einblick in die Thematik und lässt sich als Einstieg in eine vertiefende Diskussion einsetzen. Er eignet sich sowohl für pädagogische und heilpädagogische Fachkräfte in Ausbildung und Praxis als auch für Eltern von Kleinkindern mit und ohne Behinderung oder Fachleute und Entscheidungsträger der Kinder- und Jugendhilfe.

Der vom NIFBE geförderte Film entstand in Kooperation des Vereins Mittendrin Hannover e.V. mit der Leibniz Universität Hannover, der Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen, dem Verein für Kinderkultur "Wittekids" und dem VNB Regionalbüro Hannover.

Mittendrin-Hannover_LogoÜbrigens! Mittendrin Hannover e.V. unterstützt Eltern und andere Erziehungsberechtigte, die integrative Erziehung und Bildung für ihr Kind zu realisieren: Der Verein bietet Betroffenen und ihren Angehörigen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, berät Institutionen und Einrichtungen bei der Schaffung von integrativen Plätzen und bei ihrer integrativen Arbeit. Alle Informationen dazu unter www.mittendrin-hannover.de.

zurück …

Mittendrin - Verein für die Integration von Menschen mit Behinderung in Hannover e.V.:
Ein Platz für Änna
DVD
5,00 Euro (inkl. Porto)
www.mittendrin-hannover.de.

Ausführliche Informationen zum pädagogischen Konzept des Vereins für KinderKultur e.V. und seiner KinderGruppe "WitteKids" finden Sie unter www.wittekids.de.

Mehr zum Thema:

zurück …