Wie frühes Vorlesen die Mathekompetenz verbessert

6. Dezember 2019

Wachsen Kinder in einer Familie auf, in der sie schon früh zum Lernen angeregt werden, wirkt sich das langfristig positiv auf ihre schulischen Kompetenzen aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine pädagogisch-psychologische Studie der Universität Bamberg, die im Sommer 2019 im internationalen Fachmagazin "School Effectiveness and School Improvement" erschienen ist. Mehr …

Datenlage zu Herausforderungen der Kinder- und Jugendhilfe

5. Dezember 2019

KomDat_LogoDie aktuelle Ausgabe der Kommentierten Daten der Kinder- und Jugendhilfe beschäftigt sich mit Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung, beim Kinderschutz und bei der Unterstützung von jungen Geflüchteten. Der Informationsdienst "KomDat Jugendhilfe" der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) erscheint zwei bis dreimal im Jahr und versteht sich als Schnittstelle zwischen amtlicher Statistik sowie Praxis, Politik und Forschung. Mehr …

LJS-Elternbroschüre: Welche Filme dürfen Mädchen und Jungen sehen?

4. Dezember 2019

Welche-Filme-dürfen-Mädchen-und-Jungen-sehenFernsehserien und Filme sind für die meisten Kinder und Jugendlichen als Freizeitbeschäftigung von großer Bedeutung. Eltern sollten deshalb Kenntnis von den Medienerlebnissen ihrer Kinder haben und auch die Dauer des Medienkonsums im Blick behalten. Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) gibt Hinweise dazu in der aktualisierten Broschüre "Welche Filme dürfen Mädchen und Jungen sehen?". Eltern erhalten darin Anregungen, worauf sie beim Fernsehkonsum ihrer Kinder achten sollten. Mehr …

Nationaler Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen eingerichtet

3. Dezember 2019

Um Mädchen und Jungen besser vor sexuellem Missbrauch zu schützen, hat sich in Berlin der "Nationale Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen" konstituiert. Am 2. Dezember 2019 ist der "Nationale Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen" zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Auf Einladung von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Johannes-Wilhelm Rörig, dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, trafen sich mehr als 40 hochrangige staatliche und nicht-staatliche Akteure im Bundesfamilienministerium. Mehr …

Rekordhaushalt 2020: 12 Milliarden für Familien und mehr Zusammenhalt

2. Dezember 2019

Der Deutsche Bundestag hat am 29. November den Haushalt für 2020 beschlossen: Rekord- Niveau erreicht der Einzeletat des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Rund 12,055 Milliarden Euro und damit so viel wie noch nie stehen dem BMFSFJ für die wichtigen gesellschaftspolitischen Themen zur Verfügung: das sind rund 251 Millionen mehr als im Regierungsentwurf vorgesehen waren. Mehr …

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

29. November 2019

Unbezahlbar-und-freiwillig-2019Der Chef der Niedersächsischen Staatskanzlei, Dr. Jörg Mielke, hat am 16. November 2019 gemeinsam mit VGH-Vorstandschef Hermann Kasten und Sparkassenpräsident Thomas Mang zum 16. Mal zehn Vereine, Gruppen und Einzelpersonen mit dem "Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" ausgezeichnet. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Niedersachsen zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern. Mehr …

your Health - your Rights: Integratives Gesundheitsprojekt für Migrantenfamilien übertrifft Erwartungen

28. November 2019

AHN_Interkultureller-Familiengesundheitstag_150pxDas von der Aidshilfe Niedersachsen erfolgreich erprobte Konzept der "Interkulturellen Familiengesundheitstage", das vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gefördert wird, hat sich in diesem Jahr erneut bewährt: Weitere sechs niedersächsische Kommunen haben dieses Generationen, Kulturen und Geschlechter übergreifende Format in den vergangenen Monaten genutzt, um schwer erreichbare multikulturelle Zielgruppen anzusprechen. Die Resonanz war sehr gut. Zahlreiche weitere Anfragen konnten in diesem Jahr nicht bearbeitet werden. 2020 soll es weitergehen. Mehr …

Kinderschutz im Mittelpunkt: Fachkräfte trafen sich in Hannover

27. November 2019

Kinderschutzfachkräfte-Forum-2019_Ministerin_150px"Für einen starken Kinderschutz braucht es starke Fachkräfte. Dazu sind praxisgerechte Fort- und Qualifizierungsangebote und der kontinuierliche Austausch untereinander absolut notwendig", unterstrich Sozialministerin Carola Reimann anlässlich des niedersächsischen Forums für Kinderschutzfachkräfte in Hannover. Über hundert Praktikerinnen und Praktiker aus ganz Niedersachsen kamen am 22. November 2019 zusammen und tauschten sich über das Thema "Kindeswohl und hochstrittige Eltern" aus. Mehr …

DKHW-Kampagne zu Kinderfotos im Netz: #DenkenFragenPosten

26. November 2019

Deutsches-Kinderhilfswerk_LogoWas sollten Eltern beachten, bevor sie ein Foto ihres Kindes über WhatsApp, Instagram oder Facebook mit anderen teilen? Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) macht mit der Kampagne #DenkenFragenPosten auf wichtige Regeln aufmerksam, die Eltern dabei helfen, die Rechte ihrer Kinder auf Privatsphäre, Schutz und Beteiligung zu wahren. Die Elterntipps geben konkrete Unterstützung für den verantwortungsvollen Umgang mit Kinderfotos im digitalen Familienalltag. Mehr …

Dieter Baacke Preis 2019: Auszeichnungen für herausragende Medienpädagogik

25. November 2019

Dieter-Baacke-Preis_LogoHerausragende Projekte der Medienpädagogik werden vom Bundesfamilienministerium und der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) jährlich mit dem Dieter Baacke Preis geehrt. Ein Film aus Niedersachsen gehört in diesem Jahr zu den ausgezeichneten Projekten: "Adamstown - der Film" ist ein inklusives medienpädagogisches Großprojekt in ländlicher Region. Mehr …

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2019_Tom-Figiel_330px"Überall sicher sein!" - unter diesem Motto stand der KinderHabenRechtePreis 2019. Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Sozialministerin und Schirmherrin des Preises, hat am Weltkindertag die mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Auszeichnung an Vertreterinnen und Vertreter von zwei pädagogischen Einrichtungen und einem Verein überreicht. Der KinderHabenRechtePreis ist der gemeinsame Preis des Kinderschutzbundes Niedersachsen und des Landes Niedersachsen für Kinderrechte. Mehr ...
Foto: Tom Figiel/Nds Sozialministerium

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 500 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.