wellcome Niedersachsen für Deutschen Engagementpreis nominiert

13. September 2019

Deutscher-Engagementpreis_LogoDie Ehrenamtlichen von wellcome Niedersachsen sind für ihren Einsatz in Familien nach der Geburt eines Kindes mit den Deutschen Engagementpreis nominiert! Die Jury hat bereits die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf Kategorien gewählt. Alle anderen Teilnehmenden haben nun die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Sie können bis zum 24. Oktober 2019 aktiv für Ihren Favoriten mitstimmen: www.deutscher-engagementpreis.de.

Stellenausschreibung: Familienhebammen oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen

13. September 2019

Das Kinderschutz-Zentrum Osnabrück sucht für das Arbeitsfeld "Frühe Hilfen" in der Stadt und im Landkreis Osnabrück auf Honorarbasis zum nächstmöglichen Zeitpunkt Familienhebammen oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen. Bewerbungen sind laufend möglich. Mehr dazu in der Stellenausschreibung.

DKHW-Förderfonds für Kinder- und Jugendarbeit: Jetzt Antrag stellen

12. September 2019

Deutsches-Kinderhilfswerk_LogoFür Initiativen, Vereine und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit besteht noch bis zum 30. September 2019 die Möglichkeit, Anträge bei den Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW) zu stellen und bis zu 5.000 Euro zu erhalten. In Ausnahmefällen können Projekte sogar mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Anträge können noch bis zum 30. September 2019 gestellt werden. Mehr...

Infoveranstaltungen: Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson im Landkreis Göttingen

11. September 2019

Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit als Kindertagespflegeperson? Das Kinderservicebüro des Landkreises Göttingen und der Fachbereich Jugend der Stadt Göttingen bieten Informationsveranstaltungen zum Qualifizierungskurs an. Sie finden jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr an drei Standorten der VHS Göttingen Osterode statt: am 23. September in Duderstadt, Marktstraße 75; am 24. September in Hann. Münden, Wilhelmshäuser Straße 90; am 25. September in Göttingen, Bahnhofsallee 7.
Kontakt: Kinderservicebüro Landkreis Göttingen, Frau Kniejski, T 0551 / 52 52 153. www.landkreisgoettingen.de

Gestiegene Geburtenhäufigkeit bei älteren Müttern

10. September 2019

Destatis-Statistisches-Bundesamt_LogoIm Jahr 2018 kamen in Deutschland 787.500 Babys zur Welt. Das waren rund 2.600 Neugeborene mehr als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, blieb 2018 die durchschnittliche Kinderzahl je Frau auf dem Vorjahresniveau: Die zusammengefasste Geburtenziffer betrug 1,57 Kinder je Frau. Mehr …

Elterngeld und Elterngeld Plus: Gleichmäßige Aufteilung zwischen Müttern und Vätern nach wie vor in weiter Ferne

9. September 2019

Immer mehr Väter beziehen Elterngeld, jedoch weiterhin deutlich weniger als Mütter. Zudem ist die Dauer ihrer Elternzeit weiterhin sehr viel kürzer als bei Müttern. Viele Väter fürchten mögliche negative Folgen im Beruf. Auch finanzielle Gründe sprechen für Väter gegen eine Elternzeit. Höhere Lohnersatzrate bei niedrigen Einkommen könnte Abhilfe schaffen. Das sind zentrale Ergebnisse einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Mehr …

Ehrung der Integrationslotsinnen und Integrationslotsen in Niedersachsen

6. September 2019

Integrationslotsen-in-Nds-2019_Holger-Hollemann_150pxRund 2.000 Integrationslotsinnen und Integrationslotsen gibt es derzeit in Niedersachsen. Sie helfen neu zugewanderten Menschen oder schon länger hier lebenden Migrantinnen und Migranten dabei, sich in der niedersächsischen Gesellschaft zurecht zu finden und daran teilzuhaben. Etwa 50 Lotsinnen und Lotsen stellvertretend überreichte Sozialministerin Dr. Carola Reimann am 4. September 2019 bei einem Empfang im Gästehaus der Landesregierung Urkunden als Anerkennung für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement. Mehr...

Höchststand beim Kita-Ausbau: 790.000 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren

5. September 2019

Kindertagesbetreuung-Kompakt_4-2019_CoverDie Betreuungsquote bei den Kindern unter drei Jahren ist 2018 auf 33,6 Prozent gestiegen. Das zeigen die aktuellen Zahlen, die das Bundesfamilienministerium für die vierte Ausgabe der Publikation "Kindertagesbetreuung Kompakt" zusammengestellt hat. Demnach wurden am Stichtag 1. März 2018 bundesweit 789.559 Kinder unter drei Jahren in einer Kita oder in der Kindertagespflege betreut. Das waren 27.198 mehr als im Vorjahr. Die Betreuungsquote stieg damit von 33,1 auf 33,6 Prozent. Der Betreuungsbedarf von Eltern liegt aber noch immer über der Betreuungsquote. Mehr …

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt nun auch in Seelze

4. September 2019

wellcome_LogoDas Baby ist da, die Freude ist riesig und auf einmal ist alles anders. Gut, wenn die Familie in der ersten Zeit durch Verwandte oder Freunde unterstützt wird. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Seit April 2019 haben nun auch die Familien in der Stadt Seelze eine Ansprechpartnerin: wellcome-Teamkoordinatorin Susann Glemnitz weiß als Mutter von zwei kleinen Kindern wie kräftezehrend die ersten Monate sein können. Mehr …

Normalfall Vielfalt: Zwei Punkte für bessere Bildungschancen | 25.09.2019

2. September 2019

MigrantenElternNetzwerk-Nds_LogoDas MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen (MEN) lädt alle Interessierten zu dieser Fachveranstaltung ein. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Was muss in der Ausbildung von Lehrkräften geschehen, damit Lehrerinnen und Lehrer Vielfalt als Normalität und Entwicklungschance ansehen und entsprechend ihren Unterricht gestalten? Mit welchen Inhalten in Schulbüchern wird Kindern ein Verständnis für die Einwanderungsgesellschaft vermittelt? Mehr...

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

Kinderschutz-Öffentlchkeitsoffensive_330pxIm Juni hat das Land eine Informations- und Sensibilisierungsoffensive im Kinderschutz gestartet mit neuen Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit für Fachstellen, Eltern und Kinder. "Kinderschutz muss in der öffentlichen Wahrnehmung permanent präsent sein. Daher gehen wir jetzt verstärkt mit unterschiedlichen Maßnahmen unter dem Motto 'Kinderschutz geht alle an!' in die Öffentlichkeit", betont Dr. Carola Reimann. Infokarten für Kinder und Erwachsene sollen Betroffene besser auf Beratungsmöglichkeiten hinweisen. Das Kinderschutzportal www.kinderschutz-niedersachsen.de wurde überarbeitet, so dass Betroffene direkter zu den Unterstützungsangeboten gelangen. Mehr...

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 500 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.