STARTSEITE | IMPRESSUM | SITEMAP

Kindergie-Wettbewerb: Energiespar- und Klimaschutz-Songs von Kindern gesucht

Kindergiewende_LogoDie S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung sucht gemeinsam mit Tchibo Energie die tollsten Songs von Kindern zu den Themen Energie und Klima- schutz. Egal ob Strom oder Heizungswärme sparen, weniger Auto fahren oder weniger Müll verursachen - es geht um das Energiesparen in allen Bereichen. Musik und Text müssen selbst komponiert und einspielt sein. Zu gewinnen gibt es insgesamt 30.000 Euro für die besten Einsendungen von Kitas, Vorschulen und Schulen bis zur 8. Klasse aus ganz Deutschland. Einsendeschluss ist der 19. Oktober 2014. www.save-our-future.de (19.09.14)

Vereinbarte Betreuungszeit in Kitas für unter 3-Jährige

Destatis-Statistisches-Bundesamt_LogoDie Eltern in Deutschland hatten im März 2014 für ihre unter 3-jährigen Kinder in Kindertageseinrichtungen durchschnittlich eine Betreuungszeit von fast 38 Wochenstunden vereinbart. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden für 16 Prozent der unter 3-Jährigen Betreuungszeiten bis zu 25 Stunden, für 28 Prozent mehr als 25 bis 35 Stunden und für 56 Prozent mehr als 35 Stunden pro Woche vertraglich vereinbart. Die längste durchschnittliche Betreuungszeit vereinbarten die Eltern im Saarland mit über 45 Wochenstunden, die kürzeste in Bayern mit 31,5 Wochenstunden. www.destatis.de (18.09.14)

Mitten drin! - Startschuss für das Online-Verfahren: Jetzt aus Ideen Veränderung machen!

Mitten-drin_LogoAb sofort können Anträge für die Förderung von Projekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche gestellt werden: Für das neue Projekt "Mitten drin!", das mit Beginn des neuen Schuljahres an den Start gegangen ist, sind Anträge nun per Online-Verfahren möglich. Auf der Website www.mittendrin-niedersachsen.de können interessierte freie Träger der Jugendhilfe, Vereine und Verbände alle wichtigen Informationen zum Projekt finden und direkt den Antrag auf Fördermittel stellen. (17.09.14) Mehr ...

Niedersachsen feiert den Tag der Deutschen Einheit

Tag-der-deutschen-Einheit-2014Das Land Niedersachsen richtet in diesem Jahr den offiziellen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit aus und lädt unter dem Motto "Vereint in Vielfalt" zum Fest für alle Bürgerinnen und Bürger am 2. und 3. Oktober 2014 ein. Zum 25. Mal wird damit der Erfolg der Friedlichen Revolution in der DDR und der Fall der Mauer gefeiert. Rund um das Neue Rathaus und den Maschsee präsentieren sich die 16 Bundesländer, der Bundestag, die Bundesregierung und der Bundesrat. Zum bunten Unterhaltungs-, Spiel-, Sport- und Informationsprogramm tragen Verbände, Vereine und Instiutionen aus Niedersachsen bei. (16.09.14) Mehr ...

Mehrsprachige Informationen zum Unterhaltsvorschuss

Der Fachbereich Jugend der Region Hannover stellt Informationen zum Unterhaltsvorschussgesetz nun auch in russischer, arabischer, türkischer und französischer Sprache zur Verfügung. Unterhaltsvorschuss können Alleinerziehende beantragen, wenn der andere Elternteil den Mindestunterhalt für gemeinsame Kinder (noch) nicht bezahlt. Ausländischen Kindern werden Unterhaltsvorschussleistungen gezahlt, wenn sie selbst oder ihr alleinerziehender Elternteil eine Niederlassungserlaubnis oder eine Aufenthaltserlaubnis besitzen. Bei der Antragstellung berät das für den jeweiligen Wohnort zuständige Jugendamt. www.hannover.de (15.09.14)

60 Jahre Kinderschutzbund Hannover: Infos, Spiel und Spaß für Groß und Klein am Weltkindertag

Mit einem Jubiläums-Programm im Künstlerhaus und einem Fest auf dem Opernplatz feiert der Kinderschutzbund Hannover am Weltkindertag, den 20. September 2014, sein 60-jähriges Bestehen. Von 11 bis 17 Uhr können sich Interessierte am Stand auf dem Opernplatz über das vielfältige Engagement des DKSB Hannover informieren. Außerdem gibt es Kinderschminken, Kartfahren, eine Hüpfburg, Musik und Unterhaltung und vieles mehr. Mehr dazu auf der Website des DKSB Hannover. (12.09.14)

BZgA unterstützt Schwangere beim Alkoholverzicht

Gesund+lecker-hoch-zwei_CoverAm heutigen "Tag des alkoholgeschädigten Kindes" macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf das neu entwickelte Rezeptheft "Gesund & lecker hoch zwei" aufmerksam. Die Rezepte für alkoholfreie Mixgetränke sollen Schwangere beim Alkoholverzicht unterstützen. In Deutschland kommen jährlich mehr als 12.000 Kinder mit Fetalen Alkoholeffekten und dem Fetalen Alkoholsyndrom auf die Welt, angeborenen Schädigungen durch Alkoholkonsum werdender Mütter in der Schwangerschaft. (09.09.14) Mehr ...

Onlinevoting für den Publikumspreis des DOSB bei Familienprojekten - jetzt abstimmen!

Ab sofort kann online für den Publikumspreis zum Wettbewerb "Zeit für Bewegung! Partnerschaften für Familien in der Kommune" abgestimmt werden. Damit möchten der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesfamilienministerium gute Beispiele von Kooperationen zwischen lokalen Akteuren für Familien und Sportvereinen, die Familien unterstützen, auszeichnen. Aus allen Einsendungen wurden zwölf Projekte ausgewählt, darunter auch ein niedersächsisches, die nun auf der Website des DOSB vorgestellt werden. Per Mausklick kann noch bis zum 15. Oktober 2014 öffentlich über den Publikumspreisträger abgestimmt werden. Weitere Informationen und Onlinevoting unter www.familie-sport.de. (08.09.14)

Fast jedes dritte Kind unter 3 Jahren am 1. März 2014 in Kindertagesbetreuung

Destatis-Statistisches-Bundesamt_LogoDie Zahl der Kinder unter 3 Jahren in Kindertagesbetreuung ist zum 1. März 2014 gegenüber dem Vorjahr um rund 64.500 auf insgesamt knapp 660.800 Kinder gestiegen. Der Anstieg fiel damit stärker aus als in den Vorjahren. Zwischen März 2011 und März 2012 hatte sich die Zahl der betreuten Kinder in dieser Altersklasse um fast 43.800 erhöht, zwischen März 2012 und März 2013 nur um rund 38.100. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand der Ergebnisse zur Statistik der Kindertagesbetreuung weiter mitteilt, lag die Betreuungsquote am Stichtag bundesweit bei 32,3 Prozent (2013: 29,3 Prozent). (05.09.14) Mehr ...

Bei 22 Prozent der Geburten ist die Mutter mindestens 35 Jahre alt

Destatis-Statistisches-Bundesamt_Logo22 Prozent aller Kinder, die 2012 in Deutschland geboren wurden, hatten eine Mutter, die zum Zeitpunkt der Geburt 35 Jahre oder älter war. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt, hat der Anteil gegenüber 2002 um vier Prozentpunkte zugenommen. (03.09.14) Mehr ...

Hannover: Neuer Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche

IKEM_LogoDie städtische Informations- und Koordinationsstelle für ehrenamtliche Mitarbeit (IKEM) Hannover bietet wieder einen Qualifizierungskurs an. Er richtet sich an Interessierte, die ehrenamtlich Familien entlasten und unterstützen, bei Hausaufgaben helfen oder Erwachsene bei Behördenangelegenheiten begleiten möchten. Der Kurs findet vom 25. September bis 13. November 2014 donnerstags an acht Abenden von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Anmeldung telefonisch unter T 0511 / 168 415 71 oder per E-Mail an IKEM@hannover-stadt.de. (02.09.14)

Notfall-Kinderbetreuung Hannover gestartet

FLuxx_LHHDie von Stadt und Region Hannover organisierte Kinderbetreuung im Notfall, "Fluxx", ist gestartet. Unter der Hotline 0511 / 16 83 21 10 ist mit dem "Fluxxfon" rund um die Uhr eine telefonische Rufbereitschaft erreichbar. (01.09.14) Mehr ...