Träger von Kindertageseinrichtungen können weitere Gelder beantragen

22. Oktober 2019

Träger von Kindertageseinrichtungen können beim Land Niedersachsen weitere Gelder für den Kita-Bereich beantragen. Über die neue "Richtlinie zur Gewährung einer Billigkeitsleistung" werden die mit den Kommunalen Spitzenverbänden vereinbarten Bereiche Härtefallfonds, Beitragsfreiheit für die ersetzende Kindertagespflege und Erhöhung der Finanzhilfepauschalen umgesetzt. Insgesamt stehen bis Ende 2023 rund 210 Millionen Euro zur Verfügung. Mehr …

Ausgezeichnete Bücher: Deutscher Jugendliteraturpreis 2019

21. Oktober 2019

Bundesministerin Dr. Franziska Giffey hat am 18. Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse die Siegerinnen und Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben. Die prämierten Bücher überzeugen durch feinsinnige Erzählungen, poetische Sprache und eigenwillige Protagonisten, die dem Leben mit Mut und Hoffnung begegnen. Mehr …

Shell Jugendstudie 2019: Jugendliche melden sich zu Wort

18. Oktober 2019

Shell-Jugendstudie-2019_CoverJugendliche melden sich vermehrt zu Wort und artikulieren ihre Interessen und Ansprüche nicht nur untereinander, sondern zunehmend auch gegenüber Politik, Gesellschaft und Arbeitgebern. Dabei blickt die Mehrheit der Jugendlichen eher positiv in die Zukunft. Ihre Zufriedenheit mit der Demokratie nimmt zu. Die EU wird überwiegend positiv wahrgenommen. Jugendliche sind mehrheitlich tolerant und gesellschaftlich liberal. Am meisten Angst macht Jugendlichen die Umweltzerstörung. Das sind zentrale Resultate der 18. Shell Jugendstudie, die Mitte Oktober 2019 vorgestellt wurde. Mehr …

Anmeldung zur Qualizierung für Fachkräfte:
Escape Room 'Wo ist Papa?'

17. Oktober 2019

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) setzt in Kooperation mit mannigfaltig e.V. das neue Escape Room-Projekt "Wo ist Papa?" für die Bildungsarbeit in Niedersachsen um. Bei diesem spielerischen Gruppenerlebnis werden gemeinsam Rätsel rund um das Thema Vater-Leben gelöst. Am 12. Dezember 2019 startet eine Qualifizierung für Trainerinnen und Trainer, die den Escape Room im Kontext ihrer Bildungsarbeit durchführen wollen. Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gefördert. Mehr …

Hannover: Kita-Onlineportal mit Unterstützung in mehreren Sprachen

17. Oktober 2019

Bereits seit Januar 2019 können sich Eltern unter www.kinderbetreuung-hannover.de im Kita-Onlineportal elektronisch für einen Kinderbetreuungsplatz anmelden. Jetzt hat die Stadt Hannover den Wunsch nach individuellen Hilfestellungen zur Funktionsweise des Portals für Eltern, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, aufgegriffen. Ab sofort gibt es Bedienungshinweise zur Funktion des Kita-Portals auch in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Arabisch und Persisch. Für die persönliche Beratung von Nutzerinnen und Nutzern stehen weiterhin Ansprechpersonen im Familienservicebüro zur Verfügung.

No more boys and girls - alles gender oder was?

16. Oktober 2019

Welche Rollenbilder haben Jungen und Mädchen von Frauen und Männern und wie entstehen sie? Die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes taucht in die Lebens- und Lernwelt von siebenjährigen Kindern ein. In einem mehrteiligen Sozialexperiment für das ZDF zeigt sie, wie konservativ und klassisch selbst bei heute 7-Jährigen die Rollenbilder von Frau und Mann sind und woher das kommt. Wer ist stärker - Jungen oder Mädchen? Ein Balletttänzer, eine Kfz-Mechatronikerin, eine Pilotin und ein Florist stellen sich vor: Wie kommt der Rollentausch bei den Kindern an? Die Beiträge der Reihe sind unterhaltsam und sehr aufschlussreich. Hier geht's zum Trailer von "No more Boys and Girls"

Netzwerktreffen Alleinerziehende Region Hannover

15. Oktober 2019

Koordinierungsstelle-Alleinerziehende-der-Region-Hannover_LogoDas Netzwerk Alleinerziehende der Region Hannover lädt zum nächsten Netzwerktreffen am 28. November 2019 ein. Beim Netzwerktreffen wird eine aktuelle Untersuchung der Landeshauptstadt Hannover zur Lebenssituation und zu den Bedarfen von Alleinerziehenden in Hannover vorgestellt. Gemeinsam mit den Netzwerkpartnerinnen und -partnern soll außerdem die Neuausrichtung des Netzwerkes Alleinerziehende unter Einbeziehung der Wünsche und Anregungen der Teilnehmenden diskutiert werden. Vorgestellt wird außerdem ein neues ESF-Programm mit einem besonderen Fokus auf der Unterstützung von Alleinerziehenden. Mehr...

Online-Abstimmung für den Deutschen Engagementpreis

14. Oktober 2019

Deutscher-Engagementpreis_LogoDie Abstimmung für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises läuft. Bis zum 24. Oktober 2019 sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für ihre Favoriten abzustimmen. Auch 58 herausragend engagierte Personen und Initiativen aus Niedersachsen haben die Chance, die bundesweit renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zu erhalten. Insgesamt sind bundesweit 617 Projekte nominiert worden. Mehr …

Fachtagung: Rollenzuschreibungen im Migrationskontext

11. Oktober 2019

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) lädt Bildungsverantwortliche, Dozentinnen und Dozenten und andere Interessierte zur Fachtagung im Kontext "Flucht und Migration" am 29. Oktober 2019 in Hannover ein. In einem partizipativen, abwechslungsreichen Format beschäftigt sich die Fachtagung mit dem Themenkomplex "Rollenzuschreibung im Migrationskontext". In Workshops, Vortrag und Fishbowl stehen Themen wie Geschlechterrollen, Sexualität, Rollenwandel im Migrationsprozess und die Rolle als Geflüchtete oder Geflüchteter im Mittelpunkt. Mehr...

Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita: kostenfreier Online-Kurs

10. Oktober 2019

Online-Kurs-Mitentscheiden+Mithandeln_LogoWie soll der neue Kletterturm der Kita aussehen? Wie kommen wir zu gemeinsamen Regeln für die Benutzung der heißbegehrten Dreiräder? Viele Fragen im Kita-Alltag lassen sich demokratisch mit den Kindern lösen. Wie das geht und wie Kinder beteiligt werden können, zeigt der kostenlose Online-Kurs "Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita". Er wurde durch das Projektteam jungbewegt der Bertelsmann Stiftung erstellt und fachlich betreut und im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert. Mehr …

Vorlesetag 2019

8. Oktober 2019

Vorlesetag-2011_LogoAm 15. November 2019 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. 2019 steht der Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto "Sport und Bewegung". An diesem Tag engagieren sich Vorleserinnen und Vorleser in ganz Deutschland, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur, Medien und Sport. Machen auch Sie mit und lesen vor - in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Alle Informationen dazu unter www.vorlesetag.de.

AUS DEM SOZIALMINISTERIUM

KinderHabenRechtePreis-2019_Tom-Figiel_330px"Überall sicher sein!" - unter diesem Motto stand der KinderHabenRechtePreis 2019. Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Sozialministerin und Schirmherrin des Preises, hat am Weltkindertag die mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Auszeichnung an Vertreterinnen und Vertreter von zwei pädagogischen Einrichtungen und einem Verein überreicht. Der KinderHabenRechtePreis ist der gemeinsame Preis des Kinderschutzbundes Niedersachsen und des Landes Niedersachsen für Kinderrechte. Mehr ...
Foto: Tom Figiel/Nds Sozialministerium

FACHVERANSTALTUNGEN

Terminkalender_1a_330pxIn unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

NEWSLETTER SERVICE

Newsletter_330px
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über

  • Neues aus den Familienbüros
  • Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik
  • Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

AUF EINEN BLICK
Familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen

AktionslandkarteDie Aktionslandkarte gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 500 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote - auch mobil nutzbar! Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.

AUF EINEN BLICK
Frühe Hilfen in Niedersachsen

www.gutaufwachsen.de
Die Niedersächsische Landesregierung bringt mit einer Internet-Datenbank interessierte Eltern und Anbieter früher Hilfen zusammen. Auf der Website können sich Eltern und Familien per Mausklick einen unkomplizierten, umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote früher Hilfen in ihrer Nähe verschaffen. Auch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe profitieren davon: Sie können die Informationen über bestehende Angebote direkt in ihre alltägliche Arbeit einbringen.